Inhaftierte Führer der Freiheitsbewegung nach Teheran überführt

Hashem Sabbaqian - Ebrahim Yazdi

Zamaaneh, 3. Oktober 2010 – Zwei Tage nach der Verhaftung von acht Mitgliedern der Freiheitsbewegung in Isfahan hat die Regierung die Verhaftungen bestätigt und mitgeteilt, dass zwei der Führer der Bewegung nach Teheran gebracht wurden.

Die staatliche Nachrichtenagentur IRNA hatte gestern Abend unter Berufung auf eine „informierte Quelle“ die Namen der Verhafteten bekannt gegeben und erklärt, dass Ebrahim Yazdi, der Generalsekretär der politischen Organisation, und Vorstandsmitglied Hashem Sabbaqhian nach Teheran überführt worden seien.

IRNA zufolge wird den inhaftierten Mitgliedern der Freiheitsbewegung vorgeworfen, an einer „illegalen Gebetsversammlung“ teilgenommen zu haben. Weiterhin wird berichtet, Ebrahim Yazdi habe „ein privates Treffen mit anderen Mitgliedern der Freiheitsbewegung geplant“.

Laut IRNA befand sich Ebrahim Yazdi im Hafturlaub und war nach Isfahan gereist, „ohne die Behörden zu informieren“.

IRNA hat erfahren, dass Yazdi und Sabbaghian nach Teheran verlegt wurden, weil der Justiz noch frühere Fälle gegen sie vorliegen. Die anderen sechs verbleiben in Gewahrsam in Isfahen.

Die Gruppe war am vergangenen Freitag in Isfahan verhaftet worden. Der Webseite der Freiheitsbewegung Mizan Khabar zufolge nahmen sie im Rahmen eines Begräbnisses an einer Gebetsversammlung teil.

Drei der führenden Mitglieder der Freiheitsbewegung, darunter auch Ebrahim Yazdi, waren im Zuge der Niederschlagung der Proteste nach der Wahl durch die Regierung schon einmal verhaftet worden.

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 3. Oktober 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/10/detained-freedom-movement.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s