Tagesarchiv: 7. Oktober 2010

Menschenrechtsbericht (Persian2English) | Woche vom 4. Oktober 2010

Reza Sharifi Bukani in Rajai Shahr in Abteilung 4 verlegt

Der politische Gefangene Reza Sharifi Bukani, der bisher in Abteilung 2 des Gefängnisses Rajai Shahr in Karaj inhaftiert war, ist in Abteilung 4 verlegt worden. HRANA zufolge war Bukani Anfang des Jahres von Geheimdienstagenten in Teheran verhaftet und in Einzelhaft physisch und psychisch schwer gefoltert worden. Weiterlesen

Hossein Ronaghi-Maleki im Hungerstreik

RAHANA, 7. Oktober 2010 – Der Blogger und Menschenrechtsaktivist Hossein Ronaghi-Maleki, der kürzlich in erster Instanz zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, ist in den Hungerstreik getreten. Weiterlesen

Majid Tavakolis Brief an Irans Studenten: „Der Palast der Despoten ist in seinen Grundfesten erschüttert“

Die englische Übersetzung eines Briefes des seit Dezember inhaftierten und zu 8,5 Jahren Gefängnis verurteilten Aktivisten Majid Tavakoli an die Studenten stammt von Ramin Parham und wurde bei Tavaana veröffentlicht.

Wieder wird es Herbst. Die Schule fängt wieder an. Doch am herbstlichen Horizont gibt es kein Zeichen von Güte. Wieder einmal ist der Frühling des Wissens mit dem Herbst der Natur zusammengefallen. Und dennoch bleiben wir in unserer Erwartung auf die Früchte unserer Arbeit inmitten der Geschichten von Traurigkeit und Wahnsinn hoffnungsvoll. Weiterlesen

Irans Behörden drohen streikenden Basarhändlern mit rechtlichen Konsequenzen

Zamaaneh, 7. Oktober 2010 – Iranische Behörden haben die Goldhändler des Teheraner Basars aufgefordert, ihren seit 2 Wochen anhaltenden Streik gegen Steuergesetze einzustellen, anderenfalls würden juristische Schritte gegen sie eingeleitet. Weiterlesen