Behörden verfolgen Angehörige iranischer politischer Gefangener

Abdolreza Tajik

Zamaaneh, 10. Oktober 2010 – Parvin Tajik, die Schwester des inhaftierten iranischen Journalisten Abdolreza Tajik, ist heute im Evin-Gefängnis verhört worden. Grund: Sie hatte mit den Medien über die Situation ihres Bruders gesprochen.

Der Webseite Kalemeh zufolge wurde Parvin Tajik wegen „Aktivitäten gegen die nationale Sicherheit, Störung der öffentlichen Wahrnehmung und regimefeindlicher Propaganda“ ins Evin-Gefängnis vorgeladen. Der Verhörbeamte habe Parvin Tajik mitgeteilt, dass die gegen sie vorliegenden Vorwürfe sich klar aus den Interviews ergäben, die sie  ausländischen Medien über die Situation ihres inhaftierten Bruders gab.

Abdolreza Tajik war im Juni zum dritten Mal in diesem Jahr verhaftet worden. Bei einem Treffen mit seiner Schwester hatte er dieser berichtet, dass er von Gefängnisbeamten „entehrt“ worden sei. Menschenrechtsgruppen schließen aus dieser Aussage, dass er im Gefängnis sexuellen Übergriffen ausgesetzt war.

Zahra Mojarradi, die Ehefrau des inhaftierten Generalsekretärs der Reformpartei Islamische Iranische Partizipationsfront, ist in diesem Zusammenhang ebenfalls gestern von der Staatsanwaltschaft vorgeladen worden.

Kalemeh zufolge muss Mojarradi morgen bei der Staatsanwaltschaft vorstellig werden, um „Erklärungen zu einer Reihe von Fragen“ abzugeben.

Mojarradis Ehemann, Mohsen Mirdamadi, war im Verlauf der Proteste gegen den umstrittenen Wahlsieg Mahmoud Ahmadinejads bei der Präsidentschaftswahl von 2009 verhaftet und nach 270 Tagen Haft gegen eine hohe Kaution freigelassen worden. Nach einem kritischen Brief, in dem er gemeinsam mit sieben anderen Reformpolitikern Beweise für die regelwidrige Einmischung [des Regimes] in die Wahlen protestierte, wurde er jedoch wieder ins Evin-Gefängnis zurückbeordert.

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 10. Oktober 2010
Quelle (Englisch): http://www.zamaaneh.com/enzam/2010/10/families-of-iranian-polit-2.html

Eine Antwort zu “Behörden verfolgen Angehörige iranischer politischer Gefangener

  1. Pingback: News vom 11. Oktober « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s