Inhaftierter Menschenrechtsanwalt Mohammad Oliyaeifar braucht dringend medizinische Hilfe

RAHANA, 14. Oktober 2010 – Der bekannte Anwalt Mohammad Oliyaeifar, der in Abteilung 350 des Evin-Gefängnisses festgehalten wird, muss dringend in einer Spezialklinik behandelt werden .

RAHANA zufolge hat der Gefängnisarzt der Klinik des Evin-Gefängnisses in Oliyaeifars Körper mehrere Knoten entdeckt und daraufhin Leukämie diagnostiziert. Oliyaeifar muss dem Gefängnisarzt zufolge einen Spezialisten aufsuchen.

Oliyaeifar muss umgehend in eine Spezialklinik außerhalb des Gefängnisses verlegt werden.

Dr. Mohammad Oliyaeifar war am 1. Mai unter dem Vorwand verhaftet worden, dass er eine einjährige Haftstrafe antreten müsse, zu der er wegen regimefeindlicher Propaganda in Form eines Interviews verurteilt worden war. Er wird zur Zeit in Abteilung 350 des Evin-Gefängnisses festgehalten.

Oliyaeifar war bereits am 8. März verhaftet und eine Woche später wieder freigelassen worden.

Veröffentlicht bei RAHANA am 14. Oktober 2010
Quelle (Englisch): http://www.rahana.org/en/?p=7538

2 Antworten zu “Inhaftierter Menschenrechtsanwalt Mohammad Oliyaeifar braucht dringend medizinische Hilfe

  1. Pingback: Imprisoned Human Rights Lawyer Mohammad Oliyaifard Diagnosed with Leukemia | Persian2English

  2. Pingback: News vom 14. Oktober « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s