Tagesarchiv: 20. November 2010

Moussavi warnt vor erneuter Unterdrückung von Demonstranten

Mir Hossein Moussavi

Zamaaneh, 20. November 2010 – Der iranische Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi hat im Vorfeld des nationalen Studententages am 7. Dezember die Unterstützer der „Grünen“ [Bewegung] vor „inzenierten Unruhen“ iranischer Sicherheitskräfte gewarnt.

Kürzlich hatten Sicherheitskräfte in Teheran ein „Manöver“ durchgeführt, bei dem mit einem Straßenkarneval die Proteste nach der Wahl vom Juni 2009 lächerlich gemacht wurden. Weiterlesen

Jüngster Blogger der Welt steht in Iran vor Gericht

Navid Mohebbi

Zamaaneh, 20. November 2010 – Nach Angaben der Organisation „Reporter ohne Grenzen“ begann vor sechs Tagen der Gerichtsprozess gegen den jüngsten Blogger der Welt. Der Prozess fand in der nordiranischen Stadt Amol in Abwesenheit eines Anwalts hinter geschlossenen Türen statt.

Der persische Zweig von „Reporter ohne Grenzen“ berichtet, dass der 18jährige Navid Mohebbi derzeit im Gefängnis von Saari auf seine Verurteilung wartet. Weiterlesen