Ebrahim Yazdi in schlechter Verfassung, Befrager stellen Bedingungen für Freilassung

RAHANA, 17. Dezember 2010 – Die Sicherheitskräfte haben den früheren Außenminister der Islamischen Republik, Dr. Ebrahim Yazdi, aufgefordert, nach seiner Freilassung mit keinem der Botschafter anderer islamischer Länder zusammenzutreffen. Dr. Yazdi hat dies verweigert. Dem Bericht nach soll ihm in Haft jeder telefonische Kontakt zu seiner Familie verboten worden sein. Er erhielt lediglich ein Mal Besuch in einer Kabine. Dr. Yazdi teilt sich eine kleine Zelle in Abteilung 209 des Evin-Gefängnisses mit einem Gefangenen, der wegen Finanzdelikten einsitzt.  Auf Grund seiner Blutdruckprobleme verliert er im Gefängnis regelmäßig das Bewusstsein.

Ebrahim Yazdi, Generalsekretär der [Oppositionspartei] „Iranische Freiheitsbewegung“, wurde am 10. Oktober auf sinem Weg zu einer Gedenkfeier in Isfahen verhaftet. Ihm wurde später die „illegale Abhaltung eines Freiheitsgebetes“ vorgeworfen.

Es besteht Anlass zu großer Sorge um die Gesundheit des 78jährigen, der an Krebs erkrankt ist und nach Komplikationen infolge seiner früheren Inhaftierung am Herzen operiert werden musste.

Veröffentlicht bei RAHANA am 17. Dezember 2010
Quelle (Englisch): http://www.rahana.org/en/?p=8554

Eine Antwort zu “Ebrahim Yazdi in schlechter Verfassung, Befrager stellen Bedingungen für Freilassung

  1. Pingback: Sicherheitskräfte nehmen Familie fest | Julias Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s