Menschenrechtsaktivist Abdolreza Tajik gegen Kaution freigelassen

GVF, 23. Dezember 2010 – Der iranische Menschenrechtsaktivist und Journalist Abdolreza Tajik ist gegen Hinterlegung einer Kaution in Höhe von mehr als 482.000 Dollar freigelassen worden.

Tajik war seit der gefälschten Präsidentschaftswahl von 2009 bereits zum dritten Mal im Gefängnis. Das erste Mal wurde er 46 Tage festgehalten, das zweite Mal wurde er nach den Protesten von Ashura am 27. Dezember 2009 verhaftet und verbrachte bis zu seiner vorläufigen Freilassung 60 Tage im Gefängnis. Am 1. Jahrestag des Wahlputsches vom 12. Juni 2009 wurde er dann zum dritten Mal verhaftet.

Veröffentlicht bei Green Voice of Freedom am 23. Dezember 2010
Quelle (Englisch): http://en.irangreenvoice.com/article/2010/dec/23/2587

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s