Habibollah Latifi nicht hingerichtet

RAHANA 26. Dezember 2010 – Habibollah Latifis Familie zufolge ist das Todesurteil gegen den politischen Gefangene, der heute Morgen hingerichtet werden sollte, nicht vollstreckt worden.

Die Hinrichtung des Studenten Habibollah Latifi, gegen die viele Menschenrechtsaktivisten in Iran und im Ausland protestiert hatten, ist heute Morgen nach einer Demonstration vor dem Gefängnis [vorerst] gestoppt worden.

Nach Angaben von RAHANA-Reportern hat Habib Latifis Schwester diese Information bestätigt und mitgeteilt, dass sie ihren Bruder nach Beginn der Bürozeiten besuchen könnten.

Habibollah Latifi war am 23. Oktober 2007 (1. Aban 1386) verurteilt und nach vier Monaten Verhör und Folter am 30. Juni 2008 (10. Tir 1387) in einer nur wenige Minuten dauernden Gerichtsverhandlung zum Tode verurteilt worden. Die Verhandlung, die in Abwesenheit seiner Familie in Abteilung 1 des Revolutionsgerichts stattfand, wurde von Richter Hasan Babaei geleitet. Latifi wurde wegen Vergehen gegen die nationale Sicherheit und Feindschaft gegen Gott (Moharebeh) angeklagt [und verurteilt]. Ein Berufungsgericht hatte das Urteil später bestätigt.

Veröffentlicht bei RAHANA am 26. Dezember 2010
Quelle (Englisch): http://www.rahana.org/en/?p=8743

Anm. d. Übers.: Die Formulierungen im englischen Original legen nahe, dass Habibollah Latifi jetzt nicht mehr von Hinrichtung bedroht ist. Dies ist aber mehr als unwahrscheinlich, denn das Urteil besteht ja noch und kann unmöglich auf Grund einer Demonstration vor dem Gefängnis über Nacht außer Kraft gesetzt worden sein. Zudem sind offizielle Auskünfte über die Aussetzung einer Hinrichtung leider oft nicht mehr als eine Taktik zur Beruhigung der Proteste. Es ist leider absolut nicht gewährleistet, dass Habibollah Latifi nun zumindest einen neuen Prozess und damit die Chance bekommt, dass sein Urteil geändert wird. Darum ist es wichtig, auch weiterhin Briefe zu schreiben und sich für ihn einzusetzen.
s. a. https://englishtogerman.wordpress.com/2010/12/26/die-demonstration-der-familie-latifi-und-ein-verdachtiger-anruf/

Links und Beispiele:

Eilaktion von Amnesty International (24. Dezember 2010)

——–

http://persian2english.com/?p=18052

———

http://dustandtrash.blogspot.com/2010/12/eilaktion-hinrichtung-von-habib-latifi.html

———

Hintergrundinformationen zum Prozess und Brief an den iranischen Botschafter in Deutschland: https://englishtogerman.wordpress.com/2010/12/25/latifis-anwalt-setzt-sich-bei-larijani-fur-verschiebung-der-hinrichtung-ein/

———

Brief an die Mitglieder der deutschen Iran-Delegation: (Gefunden auf Facebook)

An: Dr. Peter Gauweiler, Claudia Roth, Prof. Monika Gruetters, Lukrezia Jochimsen, Günter Gloser

peter.gauweiler@bundestag.de, claudia.roth@bundestag.de, monika.gruetters@bundestag.de, lukrezia.jochimsen@bundestag.de, guenter.gloser@bundestag.de

Sehr geehrte(r) XX,

ich wünsche Ihnen fröhliche Weihnachten und erholsame Feiertage. Leider gibt es gerade jetzt schlechte Nachrichten. Vielleicht haben Sie gehört, dass im Iran der kurdische Student und politische Gefangene  Habibollah (Habib) Latifi hingerichtet werden soll. Der Termin für die Hinrichtung wurde auf den 26. Dezember (morgen!) festgesetzt. Offenbar will das iranische Regime die Gelegenheit der Weihnachtsfeiertage nutzen, um „heimlich“, unbemerkt von der internationalen Öffentlichkeit, ein weiteres unschuldiges Opfer hinzurichten.

Eine Biografie von Habib Latifi („Von der Geburt bis zum Todesurteil“) finden Sie hier, weitere Informationen auf der gleichen Website: https://englishtogerman.wordpress.com/2010/01/22/habibollah-latifi-von-der-geburt-zum-todesurteil/

Ich hoffe, Sie teilen meine Meinung, dass dieses Urteil ungerecht und nicht hinnehmbar ist. Auch Amnesty International setzt sich mit einer Eilaktion für diesen politischen Gefangenen ein. Ich bitte Sie, auf Ihre iranischen Kontakte einzuwirken im Hinblick auf eine Aufhebung des Todesurteils.

Auch wenn es zuletzt positive Signale aus dem Büro von Justizchef Larijani gab, wonach die Hinrichtung eventuell verschoben werden könnte, bleibt der Fall weiter äußerst dringend. https://englishtogerman.wordpress.com/2010/12/25/latifis-anwalt-setzt-sich-bei-larijani-fur-verschiebung-der-hinrichtung-ein/

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung.

———

Advertisements

2 Antworten zu “Habibollah Latifi nicht hingerichtet

  1. Pingback: Sicherheitskräfte durchsuchen Haus von Habibollah Latifis Vater und verhaften alle Anwesenden | Julias Blog

  2. Pingback: Nics Bloghaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s