Angehörige von Inhaftierten pendeln zwischen Evin-Gefängnis und Staatsanwaltschaft

Rooz, 29. Dezember 2010 – In einem Gespräch mit Rooz Online berichteten Angehörige der sechs politischen Gefangenen Fariborz Rais Daana, Nazanin Khosravani, Fatemeh Arabsorkhi, Bahareh Hedayat und Mahdieh Golroo, dass sie trotz all ihrer Anstrengungen, Kontakt mit verschiedenen Justiz- und Gefängnisbeamten in Evin über die Situation ihrer  Angehörigen im Dunkeln gelassen wurden.

Unterdessen informierte die Familie des politischen Gefangenen Emadeddin Baghi Rooz über die Verhaftung ihres jüngeren Schwiegersohns, Ali Maghami. Auch von dessen Frau, Monireh Baghi, wurde es seit Maghamis Verhaftung nichts mehr gehört.

Ali Maghami und Adel Mohammad Hosseini, beides Mitglieder der Jugendsektion der [Reformpartei] Jebhe Mosharekat (Partizipationsfron) waren beide gestern verhaftet worden. Mohammad Hosseini wurde bei seiner Ankunft am Büro der Staatsanwaltschaft des Evin-Gefängnisses festgenommen, nachdem er mit einer schriftlichen gerichtlichen Anordnung vorgeladen worden war. Emadeddin Baghis Frau Fatemeh Kamali  teilte Rooz gegenüber mit, dass ihr Schwiegersohn nach einem Treffen mit Alireza Taheri verhaftet wurde.

Alireza Taheri, Mitglied der Partizipationsfront, war am 19. Dezember in das Büro der Staatsanwaltschaft im Evin-Gefängnis bestellt und dort verhaftet worden. Nach Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 50 Millionen Toman (ca. 50.000 Dollar) wurde er wieder freigelassen. „Wir wissen nicht, warum er verhaftet wurde und warum all dieser Druck auf uns ausgeübt wird“, so seine Schwiegermutter. „Meine Tocher hat vor Kurzem geheiratet, und innerhalb zwei Wochen nach ihrere Hochzeit verhafteten sie zuerst den Vater ihres Mannes und später ihren Mann.“ Maghami sei nie politisch oder journalistisch engagiert gewesen, so Frau Kamali. Sie berichtete Rooz, dass Emadeddin Baghi ohne telefonischen Kontakt im Evin-Gefängnis festgehalten wird und dass sie ihn nur Montags in einer Kabine mit Glasabtrennung besuchen darf.

Während Alireza Taheri,  Hadi Heydari (künstlerischer Leiter bei der Tageszeitung Etemaade Melli) und Mohammad Shafaie (ebenfalls Mitglied der Partizipationsfront) wieder freigelassen wurden, befindet sich Fatemeh Arabsorkhi, die gleichzeitig mit ihnen verhaftet wurde, noch im Gefängnis.

Arabsorkhis Mutter Maryam Moghaddas berichtet Rooz: „Dass alle außer Fatemeh freigelassen wurden, bestätigt unsere Spekulationen darüber, dass man sie als Druckmittel gegen ihren Vater benutzen will.“ Bereits früher hatte sie angedeutet, dass diese Vorfälle „direkt mit der Beschwerde meines Mannes gegen Kommandant Moshfegh“ zusammenhingen. „Sie halten Fatemeh fest, damit er seine Beschwerde zurückzieht. Ich habe den Befragern meines Mannes gesagt, wenn sie der Meinung sind, dass ein Moshfegh es wert ist, dass zwei Mitglieder einer Familie zu so einem Preis verhaftet werden, sollten sie nur weitermachen.“

Azadeh Forghani, die Ehefrau des bekannten Wirtschaftswissenschaftlers Fariborz Rais Daana, berichtete Rooz von ihren vergeblichen Versuchen, etwas über den Status oder den Aufenthaltsort ihres Mannes herauszubekommen. Rais Daana war am 19. Dezember um Mitternacht in seinem Haus verhaftet worden. Nach seiner Verhaftung hatte er seine Frau telefonisch gebeten, ihm Kleidung zu bringen, konnte aber nicht sagen, wohin sie die Sachen bringen soll. Frau Forghani war sowohl zum Revolutionsgericht als auch zum Evin-Gefängnis gegangen, während ihr Anwalt, Herr Zarafshan, bei der Teheraner Staatsanwaltschaft vorsprach – beide hatten keinen Erfolg.

Fereshteh Ghazi

Veröffentlicht bei Rooz Online am 29. Dezember 2010
Quelle (Englisch): http://www.roozonline.com/english/news3/newsitem/archive/2010/december/29/article/straying-between-prosecutors-office-and-evin-prison.html

Eine Antwort zu “Angehörige von Inhaftierten pendeln zwischen Evin-Gefängnis und Staatsanwaltschaft

  1. Pingback: News vom 30. Dezember « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s