Kerman: 2000 unbezahlte Fabrikarbeiter streiken

GVF, 4. Januar 2011 – Etwa 2000 Arbeiter einer Reifenfabrik befinden sich wegen ausstehender Löhne und unerfüllten Forderungen der Angestellten seit mehreren Tagen im Streik.

Der Geschäftsführer des „Labour House“ der Provinz Kerman, Abbas Karbakhsh, erklärte gegenüber der iranischen Nachrichtenagentur ILNA (Iran Labour News Agency), in der Reifenfabrik Barez werde gestreikt, weil die Firma auf „Forderungen der Arbeiter unkoordiniert und mit Verzögerungen“ eingegangen sei.

Trotz des relativen „Erfolges“ der Fabrik Barez, die im Moment rund 2000 Arbeiter beschäftigt, habe es „in den letzten Monaten unerfreuliche Nachrichten über die Situation der Arbeiter in dieser Produktionseinheit“ gegeben, so Karbakhsh.

Veröffentlicht bei Green Voice of Freedom am 4. Januar 2011
Quelle (Englisch): http://en.irangreenvoice.com/article/2011/jan/04/2637

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s