Karroubi trifft Familie des verurteilten Journalisten und Aktivisten Baghi

Emadeddin Baghi nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis, Juni 2010

RFE/RL, 7. Januar 2011 – Der iranische Oppositionsführer Mehdi Karroubi ist mit der Familie des Aktivisten und Journalisten zusammengetroffen, der wegen eines Interviews mit einem regimekritischen Geistlichen zu einer langen Haftstrafe verurteilt ist. Dies berichtet Radio Farda von RFE/RL.

Das Treffen mit der Familie des preisgekrönten Gründers der mittlerweile verbotenen Gesellschaft zum Schutz der Rechte Gefangener fand am 6. Januar statt.

Der 49jährige Baghi war letztes Jahr zu sieben Jahren Haft verurteilt worden, davon sechs Jahre für “regimefeindliche Propaganda”, weil er mit dem verstorbenen Großayatollah Hossein Ali Montazeri ein Interview aufgezeichnet hatte, das nach dem Tode Montazeris im Dezember 2009 von BBC Persian ausgestrahlt worden war.

Baghis Schwiegersohn Ali Maghami war am 27. Dezember aus unbekannten Gründen ebenfalls verhaftet worden.

Der in den USA lebende Analyst und ehemalige Herausgeber der iranischen reformorientierten Zeitung “Aftabe Yazd”, Mojtaba Vahedi , erklärte gegenüber  Radio Farda, Karroubis Interesse an Baghis Fall hänge möglicherweise mit dessen Engagement für die Rechte von Gefangenen zusammen. “Karroubi hat schon immer mit den Familien politischer Gefangener sympathisiert und sich mit ihnen getroffen, obwohl ihm klar war, wie sensibel dieses Thema ist”, so Vahedi.

Baghi hat in den letzten Jahren 4,5 Jahre in Gefangenschaft verbracht. Im Jahre 2009 wurde er mit dem Genfer Martin-Ennals-Menschenrechtspreis ausgezeichnet.

Veröffentlicht bei Radio Free Europe/Radio Liberty am 7. Januar 2011
Quelle (Englisch): http://www.rferl.org/content/karrubi_meets_family_jailed_activist/2269919.html

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s