Shirin Ebadi: Repression ein Zeichen für die Angst der Regierung

Shirin Ebadi

RFE/RL, 13. Januar 2011 – Der iranischen Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi zufolge zeigt die anhaltende Repression gegen Aktivisten und Anwälte das Ausmaß der Angst des Regimes vor Menschenrechtsschützern. Dies berichtet Radio Farda von RFE/RL.

Ebadi sagte, die am 9. Januar verhängte 11jährige Haftstrafe gegen die said Anwältin Nasrin Sotoudeh sei nur das jüngste Beispiel für den mit der Angst der Obrigkeit begründeten Druck gegen solche Aktivisten.

Am 12. Januar nannte Ebadi gegenüber Radio Farda weitere Beispiele, wie z. B. den Journalisten Sadegh Kaboudvand, der im Gefängnis ernstlich erkrankt sein soll, die letztes Jahr im September wegen „regierungsfeindlicher Aktivitäten“ zu sechs Jahren Haft verurteilte Aktivistin Shiva Nazar Ahari, der im Oktober letzten Jahres zu neun Jahren Gefängnis und einem 10jährigen Berufsverbot verurteilte Anwalt Mohammad Seifzadeh, und die bekannte Frauenrechtlerin und Anwältin Shadi Sadr, die gezwungen war, das Land zu verlassen. „All dies sind klare Anzeichen für die Angst, die sich innerhalb der Regierung ausbreitet“, so Ebadi.

„Diese Angst hat sich entwickelt, während die Regierung selbst systematisch Menschenrechtsverletzungen begeht und ihr daran gelegen ist, dass diese Dinge nicht ans Licht kommen.“

Ebadi glaubt, dass die Regierung die Gesellschaft einzuschüchtern versucht, indem sie gleichzeitig viele ins Exil zwingt und andere zu harten Gefängnisstrafen verurteilt.

Die bekannte Anwältin Sotoudeh war im September 2010 verhaftet und am vergangenen Wochenende wegen „Gefährdung der nationalen Sicherheit“ und für ihre Mitgliedschaft in dem von Ebadi gegründeten Zentrum zum Schutz der Menschenrechte zu 11 Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Ebadi bezeichnete Sotoudehs Inhaftierung und die Bedingungen, unter denen sie festgehalten wird, als gesetzeswidrig.

Veröffentlicht bei Radio Free Europe/Radio Liberty am 13. Januar 2011
Quelle (Englisch): http://www.rferl.org/content/irans_ebadi_rights_crackdown_shows_governments_fear/2275617.html

Siehe dazu auch: Help Urge Action from the United Nations for Nasrin Sotoudeh

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s