Inhaftierte studentische Aktivisten von der iranischen Justiz vorgeladen

Mahdieh Golroo, Majid Tavakoli, Bahareh Hedayat (v. l.)

Zamaaneh, 2. Februar 2011 – Die drei inhaftierten studentischen Aktivisten Mahdieh Golroo, Majid Tavakoli und Bahareh Hedayat sind am Dienstag wegen zusätzlicher Vorwürfe von der iranischen Justiz vorgeladen worden. In Abteilung 28 des Islamischen Revolutionsgericht sollten sie sich von ihnen zugeschriebenen und auf Webseiten veröffentlichten Äußerungen distanzieren und die für die Veröffentlichung der Statements verantwortlichen Personen verklagen. Dies berichtet die studentische Webseite Daneshjoo News. Im vergangenen Dezember hatten die drei Aktivisten zum iranischen Tag der Studenten ein gemeinsames Statement herausgegeben. Letzten Monat waren Majid Tavakoli und Bahareh Hedayat deswegen im Gefängnis verhört worden.

Am Mittwoch soll der Richter den Gefangenen mitgeteilt haben, dass man alle gegen sie vorliegenden Anklagepunkte fallen lassen würde, wenn sie sich von ihren Äußerungen distanzieren und die Webseiten verklagen, die das Statement veröffentlicht hatten.

Die Verteidiger der drei Aktivisten war bei dem Gerichtstermin nicht zugegen. Golroo, Hedayat und Tavakoli weigerten sich, den Aufforderungen des Gerichts zu folgen und verlangten nach ihren Anwälten. Außerdem kritisierten sie das Gerichtsverfahren, was zur Folge hatte, dass der Richter Majid Tavakoli des Saals verwies.

Richter Moghiseh entschied, die drei Studenten in Gegenwart ihrer Anwälte nochmals anzuklagen.

Alle drei waren im Dezember 2009 verhaftet worden. Majid Tavakoli, der ein bekannter Aktivist der iranischen Studentenbewegung ist, hatte am iranischen Tag der Studenten [im Dezember 2009] an den Protesten gegen den vermuteten Betrug bei den letzten Präsidentschaftswahlen teilgenommen und ist zu 8,5 Jahren Haft verurteilt.

Bahareh Hedayat ist Vorstandsmitglied der iranischen Studentenorganisation „Daftar-e Tahkim-e Vahdat“ und wurde zu 9,5 Jahren Haft verurteilt.

Mahdieh Golroo ist Mitglied des Rates zum Schutz des Rechts auf Bildung und leistet ihre viereinhalbjährige Haftstrafe ab.

Hedayat und Golroo haben zwei Mal mit einem Hungerstreik gegen die schlechte Behandlung im Gefängnis und für die Durchsetzung ihrer Besucherrechte protestiert.

Bei der seit eineinhalb Jahren andauernden Unterdrückung der Proteste gegen die Präsidentschaftswahl von 2009 waren dutzende studentische Aktivisten verhaftet und zu schweren Haftstrafen verurteilt worden.

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 2. Februar 2011
Quelle (Englisch): http://radiozamaneh.com/english/content/jailed-student-activists-summoned-iranian-judiciary

Eine Antwort zu “Inhaftierte studentische Aktivisten von der iranischen Justiz vorgeladen

  1. Pingback: Tweets that mention Inhaftierte studentische Aktivisten von der iranischen Justiz vorgeladen | Julias Blog -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s