Moussavi und Rahnavard unter Hausarrest und von Außenwelt abgeschnitten

GVF, 14. Februar 2011 – Seit Sonntag sind alle Telefonleitungen des Führers der Grünen Bewegung Mir Hossein Moussavi und seiner Ehefrau Zahra Rahnavard blockiert. Wie Moussavis offizielle Webseite Kalemeh mitteilt, funktionieren seit gestern Morgen weder Festnetz- noch Mobilfunkleitungen des Oppositionsführers und seiner Frau. Die vor seinem Haus stationierte Polizei hat alle Zugänge zu der Sackgasse blockiert, in der sich die Wohnung des früheren Ministerpräsidenten befindet.

Derzeit blockieren ein Transporter der Polizei und mehrere weitere Fahrzeuge den Zugang zur Straße.

Auch Mehdi Karroubi, der wie Moussavi für die Präsidentschaftswahl von 2009 kandidiert hatte, wurde von den iranischen Behörden vollständig von der Außenwelt isoliert. Karroubis Söhnen und anderen Verwandten wurde mitgeteilt,  dass bis zum 14. Februar niemand außer Karroubis Ehefrau Fatemeh Zugang zu seinem Haus erhalten wird. Am 14. Februar sollen [die von Moussavi und Karroubi angekündigten] Solidaritätsdemonstrationen mit den Aufständen in Ägypten und Tunesien stattfinden.

Das iranische Regime hatte in der Vergangenheit immer wieder die Mobilität der beiden Oppositionsführer eingeschränkt. Diese jüngsten Maßnahmen zur Isolation der beiden Politiker sollen offenbar verhindern, dass sie sich an dem für heute 15 Uhr angesetzten Marsch vom Imam-Hossein-Platz zum Azadi-Platz beteiligen.

Veröffentlicht bei Green Voice of Freedom am 14. Februar 2011
Quelle (Englisch): http://en.irangreenvoice.com/article/2011/feb/14/2766

Anm. d. Übers.:
Einen interessanten Gegensatz hierzu bilden Nachrichten, die ich über Bekannte von in Teheran befindlichen Personen mitbekomme. Demnach funktionieren Internet und SMS ohne größere Probleme, in der Gegend um den Azadi-Platz sei vergleichsweise wenig Polizei präsent, von den Revolutionsgarden sei nichts zu sehen.
In der Teheran-Universität und der Sharif-Universität sammeln sich die Studenten, auch vor diesen Unis soll vergleichsweise wenig Polizei stationiert sein.
Etwa 2 Stunden vor dem offiziellen Beginn der Demonstration scheint eine geradezu unheimliche Bewegungs- und Kommunikationsfreiheit zu herrschen.

2 Antworten zu “Moussavi und Rahnavard unter Hausarrest und von Außenwelt abgeschnitten

  1. Die nichtgestörten Kommunikationswege und die kleine Präsenz an Regime-Schläger empfinde ich als unheimlig.
    Das es einen Machtkampf zwischen Pasdaran und Klerus gibt, ist ja kein Geheimnis. Beide kämpfen für ihre Privilegien auf Kosten der Bevölkerung.
    Was wenn sich die Revolutionsgarden sich dazu entschlossen haben sich als „Wir schiessen nicht auf das Volk Armee“ darzustellen und sogar einen Volksaufstand provozieren um am Ende die gesamte Macht zu übernehmen.
    In Ägypten haben die Menschen Mubarak zur Hölle geschickt.
    Nun hat das Militär die Macht übernommen, Parlament aufgelöst, die Einhaltung aller Verträge Ägyptens garantiert und „schnellstmögliche“ Verfassungsreformen und Wahlen angekündigt.
    Schnellstmöglich kann lange sein.

  2. Pingback: Tweets that mention Moussavi und Rahnavard unter Hausarrest und von Außenwelt abgeschnitten | Julias Blog -- Topsy.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s