25. Bahman: Namen von 1500 Verhafteten bekannt gegeben

Zamaaneh, 15. Februar 2011 – Die iranische Justiz hat heute die Namen von 1500 Personen bekannt gegeben, die bei den gestrigen Demonstrationen verhaftet und ins Evin-Gefängnis gebracht wurden. Dies berichtet die Menschenrechtsgruppe Committee of Human Rights Reporters.

Familien von Verhafteten versammelten sich vor dem Revolutionsgericht, wo die Akten der Inhaftierten erstellt wurden. Spezialgarden der Sicherheitskräfte griffen die Versammelten an und zerstreuten sie.

Die Behörden weigern sich, die Angehörigen über die Situation ihrer verhafteten Familienmitglieder zu informieren.

Die Bekanntgabe der 1500 Namen erfolgte, nachdem Polizeichef Ahmadreza Radan in den Medien bestätigt hatte, dass 150 Personen verhaftet worden seien. Radan zufolge gingen die Proteste von einer Handvoll Aufständischer aus.

Der iranische Generalstaatsanwalt und Justizsprecher Gholamhosein Mohseni erklärte gegenüber Fars News, die gestrigen Ereignisse seien „von den USA und Revolutionsfeinden wie den Monafeghin geplant“ gewesen. Die iranischen Behörden bezeichnen die Dissidentengruppe der Volksmojahedin häufig als „Monafeghin“.

„Angesichts früher Warnungen wird die Justiz die Hauptschuldigen und die Ruhestörer schnell und hart bestrafen können“, so Mohseni Ejei.

Gestern waren in Teheran und anderen iranischen Großstädten viele Iraner einem Demonstrationsaufruf der Opposition gefolgt und auf die Straße gegangen. Dabei hatte sich gezeigt, dass der Geist der Proteste nach der Präsidentschaftswahl von 2009 nach wie vor stark ist.Yesterday Iranians took to the streets of Tehran and major cities in response to

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 15. Februar 2011
Quelle (Englisch): http://radiozamaneh.com/english/content/iran-confirms-arrest-1500-protesters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s