Neue Verhaftungswelle nach Protesten vom 25. Bahman

GVF, 16. Februar 2011 – Drei studentische Aktivisten der Universität Ghazvin sind verhaftet worden.

Wie RAHANA mitteilt, wurden Amin Soleimanian, Mohammad Nourmohammadi und Morteza Div-Salar während der landesweiten Demonstration vom Montag verhaftet, zu der die Führer der Grünen Bewegung Mir Hossein Moussavi und Mehdi Karroubi aufgerufen hatten. Die Studenten wurden ins Teheraner Evin-Gefängnis gebracht.

Auch Farhad Fathi, der Vorsitzende der reformorientierten Studentenvereinigung der Universität Ghazvin, wurde am Montag verhaftet. Er war zuvor bereits der Universität verwiesen und zu vier Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Nach den Protesten vom Montag, zu denen die Opposition anlässlich der Aufstände in Tunesien und Ägypten aufgerufen hatte, nimmt die Verhaftung von Studenten im ganzen Land alarmierende Ausmaße an.

Die beiden am Montag erschossenen Studenten Sane Zhale und Mohammad Mokhtari studierten ebenfalls in Teheran.

Veröffentlicht bei Green Voice of Freedom am 16. Februar 2011
Quelle (Englisch): http://en.irangreenvoice.com/article/2011/feb/16/2786
Originaltitel: 4 student activist from Qazvin detained following protests

Anm. d. Übers.
Derzeit rollt in Iran offenbar eine neue Repressionswelle gegen Studenten, Oppositionelle, Aktivisten, Professoren etc. an. Bei RAHANA, Green Voice of Freedom und anderen einschlägigen Seiten findet man viele Einzelmeldungen dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s