Tagesarchiv: 2. März 2011

Teheraner Staatsanwalt dementiert Proteste und Verhaftungen

Abbas Jafari Dowlatabadi

Zamaaneh, 2. März 2011 – Während oppositionelle Webseiten über eine Vielzahl von Verhaftungen bei den gestrigen Demonstrationen berichten, hat es nach Angaben des Teheraner Staatsanwalts Abbas Jafari Dowlatabadi gestern keine „besonderen Verhaftungen“ gegeben .

Oppositionelle Gruppen hatten für Dienstag zu Kundgebungen aufgerufen, um ein Ende der Inhaftierung der beiden Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi und Mehdi Karroubi sowie deren Ehefrauen zu verlangen. Weiterlesen