Iran will in der nationalen Währung Nullen streichen

Shamseddin Hossein

Zamaaneh, 11. April 2011 – Nach Angaben des iranischen Wirtschaftsministers wird die nationale Währung Rial um drei oder vier Nullen gekürzt.

Shamseddin Hossein erklärte, die Änderungen in der Landeswährung seien bestätigt, und es sei nun an der Zentralbank, Entscheidungen zu den Einzelheiten zu treffen.

Unterdessen verkündete der Chef der iranischen Zentralbank, es würden innerhalb der nächsten ein oder zwei Jahre vier Nullen von der iranischen Landeswährung gestrichen. „Dies bedeutet, dass der neue Rial so viel wert sein wird wie derzeit 10.000 Rial. Damit wird er Dollar gleichgestellt sein“, so Mahmoud Bahmani.

Mit den Änderungen in der Landeswährung wollen die iranischen Behörden die zirkulierende Geldmenge reduzieren, Finanztransaktionen und der Transport von Bargeld erleichtern sowie die Inflation kontrollieren. Einige Experten gehen allerdings davon aus, dass mit diesem Schritt unter bestimmten Bedingungen die Inflation sogar begünstigt werden könnte.

Das Vorhaben, die Landeswährung um mehrere Nullen zu erleichtern, wird seit Langem von der Regierung Ahmadinejad geprüft. Iranische Offizielle aus dem Wirtschafts- und Bankwesen halten die Zeit nun „angesichts der erfolgreichen Umsetzung der Kürzung der staatlichen Subventionen durch das Bankensystem“ für reif.

Mohammad Nahavadian, Chef der iranischen Handelskammer, erklärte letzte Woche, die Inflation könne nicht kontrolliert werden, solange die „unangemessene Nutzung von Öleinkünften, das offenkundige Haushaltsdefizit und die schlechte Währungspolitik“ nicht unter Kontrolle gebracht sind.

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 11. April 2011
Quelle (Englisch): http://www.radiozamaneh.com/english/content/iran-set-remove-zeros-national-currency

Eine Antwort zu “Iran will in der nationalen Währung Nullen streichen

  1. Pingback: Nics Bloghaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s