Regimekritischer Geistlicher kritisiert Urteile gegen seine Schüler

Ayatollah Dastgheib

Zamaaneh, 27. April 2011 – Der regimekritische iranische Geistliche Ayatollah Ali Mohammad Dastgheib hat die Justiz für ihre harten Urteile gegen seine Schüler kritisiert. Auf seiner Webseite Hadis-e Sarv schreibt der erklärte Regierungskritiker, 10 seiner Schüler, die sich am Qods-Tag während der Angriffe von „Kräften in Zivil“ auf die Ghoba-Moschee verteidigt hatten, seien zu hohen Geldstrafen, sieben Monaten Haft, Exil außerhalb von Shiraz und Enthebung aus dem Geistlichenstand verurteilt worden.

Dastgheib schreibt: „Welche Sünde haben sie begangen, dass man ihre Stipendien streicht, sie zum Militärdienst schickt und ihnen gleichzeitig den Geistlichenrang abspricht und sie von den Gebeten ausschließt?“

Der Repräsentant der Stadt Shiraz im Expertenrat schreibt, jeder dieser Schüler habe mindesten 1000 Freunde und Verwandte in der Stadt, die von diesen Urteilen erfahren werden. „Sie [die Obrigkeit] leiten solche Schritte ein, bringen die Menschen gegen die Islamische Republik auf und sagen dann, dass es meine Schuld ist.“

Ayatollah Dastgheib hat nach eigenen Angaben zufolge immer wieder gewarnt, dass das System so nicht funktionieren kann. Er bleibt dabei, dass diese Urteile „nicht islamisch“ sind, da die Vorwürfe gegen die Verurteilten nie ermittelt wurden.

Im vergangenen Jahr wurden mindestens 42 Studenten und Anhänger Ayatollah Dastgheibs in Shiraz verhaftet. Die Verhaftungswelle nahm im September letzten Jahres zu, nachdem die Ghoba-Moschee, in der der führende Geistliche predigt, von Angreifern in Zivil attackiert worden war und es zu Zusammenstößen mit den dortigen Schülern kam.

Ayatollah Dastgheib hat das harte Durchgreifen gegen Demonstranten nach der Präsidentschaftswahl von 2009 , die nach Meinung der Opposition zugunsten Ahmadinejads gefälscht wurde, wiederholt kritisiert.

Im vergangenen Jahr führte diese Kritik zu Angriffen auf das Haus und das Büro des Geistlichen. Mit der zweimaligen Schließung der Ghoba-Moschee im letzten Jahr wurde der regimekritische Geistliche am Predigen gehindert.

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 27. April 2011
Quelle (Englisch): http://radiozamaneh.com/english/content/dissident-cleric-condemns-sentences-against-his-students

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s