ICHRI: „Gewaltsame Unterdrückung der Proteste in Khuzestan muss aufhören“

ICHRI, 28 April 2011 – Die Organisation „International Campaign for Human Rights in Iran“ (ICHRI) ist angesichts der gewaltsamen Unterdrückung der ethnischen arabischen Bevölkerung in Ahvaz/Iran, in deren Folge seit dem 15. April 2011 Dutzende Demonstranten getötet und viele weitere verletzt und verhaftet worden sein sollen, in großer Sorge. Die Organisation zum Schutz der Menschenrechte in Ahvaz berichtet von 48 Todesopfern und hunderten Verhaftungen.

ICHRI vorliegenden Informationen zufolge kam es in Abadan, Khorramshahr, Ahvaz, Falahieh und Hamidieh in der südwestiranischen Provinz Khuzestan zu Gewalt gegen friedliche Demonstranten. Die arabische Bevölkerung in Khuzestan war insbesondere in den letzten Jahren Diskriminierungen und heftiger Repression ausgesetzt.

Die Proteste begannen am 15. April, als in Erinnerung an die Ereignisse von 2005 ein „Tag des Zorns“ ausgerufen wurde. Damals waren viele arabische Demonstranten getötet und verletzt worden. Berichten zufolge sollen Einheiten der Revolutionsgarden in mehreren Orten auf Demonstranten geschossen haben, während Strom, Internetzugang und andere Dienste nur eingeschränkt verfügbar waren.

Die schwere Diskriminierung der arabischen Bevölkerung in Khuzestan wird seit vielen Jahren von der UN-Menschenrechtskommission dokumentiert; der UN-Generalsekretär berichtet, dass viele Menschenrechtsberichterstatter sich wegen unfairer Gerichtsverfahren mit Todesurteilen, Folter, Diskriminierung und Verletzung des Rechts auf Ausdrucksfreiheit an die iranische Regierung gewandt haben.

ICHRI fordert das sofortige Ende der Verstöße gegen die Rechte arabischer Bürger Irans auf Versammlungs- und Ausdrucksfreiheit und schließt sich der Forderung von Amnesty International nach einer unabhängigen Untersuchung der tragischen Todesfälle seit dem 15. April an.

Veröffentlicht bei International Campaign for Human Rights in Iran am 28. April 2011
Quelle (Englisch): http://www.iranhumanrights.org/2011/04/violent-suppression-arab-protests/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s