Mostafa Tajzadehs Zustand nach 11 Monaten Einzelhaft immer schlechter

Mostafa Tajzadeh

Kalemeh/Persian2English – Nach neuesten Berichten aus dem Evin-Gefängnis wird Mostafa Tajzadehs körperlicher Zustand immer besorgniserregender.

Tajzadeh, ein führendes Mitglied der Mojahedin der Islamischen Revolution (nicht zu verwechseln mit der verbotenen Organisation MKO), musste vor neun Monaten ins Evin-Gefängnis zurückkehren, nachdem sieben Reformer eine Beschwerde über Kommandant Moshfegh* verfasst hatten. Sein körperlicher Zustand soll extrem schlecht sein. Als Tajzadeh ins Evin-Gefängnis zurückbestellt wurde, um seine sechsjährige Haftstrafe zu vollenden, wurde er auf Veranlassung der Geheimdienstabteilung der Revolutionsgarden nicht in die für die meisten politischen Gefangenen vorgesehene allgemeine Abteilung gebracht, sondern in eine Zelle verlegt, die der Aufsicht des Geheimdienstministeriums untersteht.

Eine Zeit lang teilte sich Tajzadeh, der unter der Regierung Mohammad Khatami politischer Vizeminister im Innenministerium war, eine Zelle mit Mohammad Nourizad in Abteilung 2A von Evin. Nach Ashura, als Nourizad infolge seines Hungerstreiks in ein Krankenhaus gebracht werden musste, saß Tajzadeh wieder über lange Zeiträume in Einzelhaft.

Nach Berichten anonymer „Grüner“ Quellen im Evin-Gefängnis war Tajzadeh mehrere Monate zusammen mit Gefangenen untergebracht, die psychische Probleme haben, was noch belastender ist als Einzelhaft und ihn stärker unter Druck setzte.

Dieselben Quellen berichten, dass Gefangene, die Tajzadeh bei seiner Verlegung zufällig begegnet waren, sich große Sorgen um sein Wohlergehen machen.

In den letzten zwei Jahren verbrachte Tajzadeh mindestens 15 Monate in Einzelhaft bzw. in Zweierzellen. 11 Monate davon wurde er offensichtlich gefoltert.

[…]

* Dies bezieht sich auf eine Klage, die sieben führende Reformpolitiker – unter ihnen auch Tajzadeh – gegen mehrere Befehlshaber der Islamischen Revolutionsgarden eingereicht haben. Es geht dabei um die Einmischung der Garden in die Präsidentschaftswahl von 2009 und die darauf folgenden Ereignisse. Anlass der Klage war die Rede eines bis dahin wenig bekannten, aber hochrangigen Offiziers der Garden, Sardar Moshfegh, der in Verbindung mit der Geheimdienstabteilung der Garden steht und stellvertretender Direktor des Geheimdienstes der Militärbasis Sarallah ist.
Anm. d. Übers.: s. dazu auch https://englishtogerman.wordpress.com/2010/08/09/aufnahmen-enthullen-revolutionsgarden-waren-in-prasidentschaftswahl-involviert/

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle (Englisch): Persian2English am 28. April 2011
Original auf Persisch veröffentlicht bei Kalemeh am 19. April 2011

2 Antworten zu “Mostafa Tajzadehs Zustand nach 11 Monaten Einzelhaft immer schlechter

  1. Pingback: Report on the Detention of Political Prisoner Mostafa Tajzadeh | Take Action! | Persian2English

  2. Pingback: Mostafa Tajzadeh’s Condition Deteriorating | 11 Months Solitary Confinement, Evidence of Torture | Persian2English

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s