Iran greift weiter hart gegen studentische Aktivisten durch

Zamaaneh, 3. Mai 2011 – Die iranischen Behörden greifen weiter hart gegen studentische Aktivisten durch, schaffen Restriktionen für ihren Aktivismus und inhaftieren Aktivisten.

Während die studentischen Organisationen immer weniger Möglichkeiten haben, sich zu engagieren, befinden sich fast 70 studentische Aktivisten zur Zeit auf Grund sicherheitsbezogener und politischer Anklagen in den Gefängnissen der Islamischen Republik.

Ashkan Zahabian, Student der Ferdowsi-Universität in Mashhad und Mitglied der größten iranischen Studentenorganisateion „Tahkim-e Vahdat“, wurde gestern zum dritten Mal seit der umstrittenen Wiederwahl Ahmadinejads im  Juni 2009 verhaftet, die in ganz Iran Proteste auslöste.

In Teheran durchsuchten Beamte in den letzten zwei Tagen die Wohnung der Eltern des Aktivisten und Studenten der Amir-Kabir-Universität Pedram Rafati, den sie verhaften wollten.

Rafati war im Juni 2009 von den Revolutionsgarden verhaftet und zu zwei Jahren Haft verurteilt worden.

Die [studentische oppositionelle Webseite] Daneshjoo News berichtet zudem, dass gegen die drei bekannten studentischen Aktivist/innen Bahareh Hedayat, Mahdieh Golroo und Majid Tavakoli, die derzeit ihre langen Haftstrafen absitzen, weitere Anklagen erhoben wurden. Sie sollen demnach aus dem Gefängnis ins Gericht gebracht und zu weiteren sechs Monaten Gefängnis verurteilt worden sein.

Die neuen Anklagen ergeben sich aus den Erklärungen, die sie anlässlich des iranischen Tages der Studenten abgegeben haben sollen.

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 3. Mai 2011
Quelle (Englisch): http://radiozamaneh.com/english/content/iran-continues-clamp-down-student-activists

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s