Druck auf inhaftierte Anwältin Nasrin Sotoudeh steigt

Nasrin Sotoudeh

Zamaaneh, 9. Mai 2011 – Die inhaftierte Menschenrechtsanwältin Nasrin Sotoudeh ist nach Angaben ihres Ehemannes Reza Khandan seit 10 Tagen von jedem Kontakt zu ihrer Familie abgeschnitten.
In einem Interview mit der Webseite „We Change“ berichtet Khandan, dass seine Frau vor Tagen in eine andere Abteilung des Evin-Gefängnisses verlegt wurde. Seitdem hat er nicht einmal mehr mit ihr telefonieren dürfen.

Vor der Verlegung hatte Nasrin Sotoudeh noch in der Besucherhalle Besuch von ihren beiden kleinen Kindern erhalten dürfen.

Sotoudeh hat ihrem Mann gegenüber offenbar erwähnt, dass die Gefängnisbehörden sie über eine geplante Verlegung in das Gefängnis Charmshahr in Varamin informiert hätten. Dadurch würden Besuche ihrer Familie erheblich erschwert.

In dem südlich von Teheran gelegenen Gefängnis Charmshahr*) soll es Berichten zufolge keinerlei Grundausstattung zur Unterbringung für Gefangene geben.

Mehrere inoffizielle Berichte hatten davon gesprochen, dass einige weibliche politische Gefangene dorthin verlegt werden sollen.

Sotoudeh war im September letzten Jahres wegen ihrer Verbindungen zum verbotenen Menschenrechtszentrum und wegen ihrer Verteidigung mehrerer politischer Gefangener verhaftet worden.

Im Dezember war sie zu 11 Jahren Haft und einem 20jährigen Ausreise- und Berufsverbot als Anwältin verurteilt worden. Ihr werden „Gefährdung der nationalen Sicherheit“ und „regimefeindliche Propaganda“ zur Last gelegt.

*) Anm. d. Übers.: Es handelt sich wahrscheinlich um dasselbe Gefängnis, das in diesem Artikel unter dem Namen „Gharchak“ beschrieben wird

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 9. Mai 2011
Quelle (Englisch): http://www.radiozamaneh.com/english/content/more-pressure-jailed-human-rights-lawyer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s