Syrien will Al-Jazeera-Reporterin an Iran ausgeliefert haben

Dorothy Parvaz

Zamaaneh, 11. Mai 2011 – Die iranisch-amerikanische Journalistin Homa (Dorothy) Parvaz ist nach Berichten von Al Jazeera von syrischen Sicherheitskräften an die iranischen Behörden übergeben worden. Die in Qatar ansässige Nachrichtenagentur erklärt, Parvaz sei aus Syrien nach Iran gebracht worden. Sie war am 29. April bei ihrer Ankunft in Damaskus verhaftet worden, wo sie für Al Jazeera über die aktuellen Proteste in Syrien berichten wollte.

„Wir haben jetzt erfahren, dass sie in Teheran festgehalten wird. Wir verlangen Informationen von den iranischen Behörden, Kontakt zu Dorothy, und ihre sofortige Freilassung. Seit sie Doha am 29. April verlassen hat, haben wir keinen Kontakt mehr mit ihr gehabt, und wir machen uns große Sorgen um ihr Wohlergehen“, wurde ein Sprecher von Al Jazeera zitiert.

Die syrische Botschaft in Washington hatte gestern mitgeteilt, dass Parvaz vorgehabt habe, „mit einem abgelaufenen iranischen Visum illegal nach Syrien einzureisen“. Aus diesem Grund sei sie an die iranischen Behörden übergeben worden. Aus der Erklärung geht hervor, dass das iranische Konsulat Parvaz am 1. Mai mit Flug 7905 der Caspian Airlines nach Teheran ausgeflogen hat.

Am 2. Mai hatte der iranische Außenminister Ali Akbar Salehi auf die Frage eines Reporters nach der Verhaftung von Parvaz in Syrien erwidert: „Ich hoffe, dass diese Nachricht nicht stimmt, aber wenn sie stimmt, werden wir die syrische Regierung zu Nachforschungen drängen.“

Parvaz, die auch die kanadische Staatsbürgerschaft besitzt, war Kolumnistin und Feature-Autorin für den „Seattle Post Intelligencer“ und arbeitet seit 2010 für Al Jazeera.

Veröffentlicht bei Radio Zamaaneh am 11. Mai 2011
Quelle (Englisch): http://radiozamaneh.com/english/content/syria-says-al-jazeera-reporter-extradited-iran

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s