Begräbnis des Fußballstars Naser Hejazi wird zur Kundgebung

GVF, 25. Mai 2011 – Bei der Begräbnisprozession für die iranische Fußball-Legende Naser Hejazi haben Trauernde mit Parolen gegen den obersten Führer Ali Khamenei protestiert und die Freilassung der beiden unter Hausarrest stehenden  Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi und Mehdi Karroubi gefordert.

Hejazi, einer der besten Torhüger der iranischen Nationalmannschaft, hatte die Regierung Ahmadinejad u. a. für ihre Subventionskürzungen für Grundnahrungsmittel, Benzin und Energie offen kritisiert. Er starb am Montag im Alter von 62 Jahren an Lungenkrebs.

Während der heutigen Prozession, die um 9 Uhr Ortszeit begann, riefen Menschen Parolen wie „Ya Hossein Mir Hossein“, „Mubarak, Ben Ali, Nobate Seyed Ali“ [„Mubarak, Ben Ali, als nächstes ist Seyed Ali [Khamenei] dran“], „Freiheit für Moussavi und Karroubi“, „Unser Naser ist nicht tot, die Regierung ist tot“, und „Allah-o Akbar“.

Der äußerst beliebte Hejazi nahm an zwei olympischen Wettbewerben teil und trainierte den iranischen Spitzenverein Esteghlal. Er war Mitglied der iranischen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien, Irans erstem Auftritt bei einer Weltmeisterschaft überhaupt. 1980 zog er sich von internationalen Wettbewerben zurück, arbeitete aber bis 1986 weiter mit iranischen Mannschaften zusammen.

Später managte er verschiedene iranische Mannschaften sowie Mannschaften in Bangladesh und der Slovakei.

Die beiden Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi und Mehdi Karroubi stehen seit fast 100 Tagen zusammen mit ihren Ehefrauen unter Hausarrest, nachdem sie Mitte Februar zu Solidaritätskundgebungen mit Demonstranten in Tunesien und Ägypten aufgerufen hatten. Gegen sie wurde bislang weder offiziell Anklage erhoben, noch gab es einen Prozess. Ein Ende des Hausarrests ist derzeit nicht in Sicht.

Veröffentlicht bei: Green Voice of Freedom am 25. Mai 2011
Zusammenfassende Übersetzung aus dem Englischen
Quelle (Englisch): http://en.irangreenvoice.com/article/2011/may/25/3138

Advertisements

2 Antworten zu “Begräbnis des Fußballstars Naser Hejazi wird zur Kundgebung

  1. Pingback: Verhaftete Teilnehmer der Trauerzeremonie für Fußballer Naser Hejazi in Abteilung 350 und den Frauentrakt von Evin verlegt | Julias Blog

  2. Pingback: News vom 25. Mai 2011 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s