Tagesarchiv: 5. Juni 2011

Protest bei Veranstaltung für Haleh Sahabi mit Schlagstöcken und Schüssen auseinandergetrieben

Haleh Sahabi

Zamaaneh, 6. Juni 2011 – Wie Zeugen gegenüber AFP berichten, haben Sicherheitskräfte mit Schüssen in die Luft einen Protest gegen den Tod der iranischen Aktivistin Haleh Sahabi auseinandergetrieben.  AFP zufolge hatten die Protestierenden versucht, sich schweigend vor der Teheraner Hosseini Ershad-Moschee zu versammeln, wo sich Reformer traditionell zusammenfinden.  Sicherheitskräfte setzten Schlagstöcke ein und gaben Schüsse in die Luft ab, um die Versammlung aufzulösen. Dem Bericht zufolge wurden 15 Personen an der Moschee verhaftet. Weiterlesen

Advertisements