Masoud Bastani in Einzelhaft verlegt

Masoud Bastani

RAHANA, 8. Juni 2011 – Nach dem Vorfall von vor wenigen Tagen, als ein Gefängniswärter den inhaftierten Journalisten Masoud Bastani [vor den Augen seiner Mutter] brutal zusammengeschlagen hatte, ist Bastani auf Anordnung des Gefängnisdirektors in Einzelhaft genommen worden.

Wie die [oppositionelle] Webseite Jaras berichtet, hatte der Direktor an dem Ort, wo sich weitere Gefangene mit ihren Anghörigen aufhielten, vulgäre Beschimpfungen gebrüllt.Zuvor war Masoud Bastani in das Krankenhaus Shahid Madani in der Stadt Karaj eingeliefert und gegen Mitternacht wieder ins Gefängnis zurückgebracht worden. Die Ärzte hatten gewarnt, dass Masoud infolge der vorangegangenen Schläge durch den Wärter eine Hirnblutung erlitten habe. Trotzdem gab der Direktor nach Bastanis Ankunft im Gefängnis den Befehl, ihn in Einzelhaft zu verlegen.

Am Dienstag war Bastani zusammen mit dem politischen Gefangenen [und bekannten Journalisten] Isa Saharkhiz ins Gefängnisgericht bestellt worden. Saharkhiz war dabei gewesen, als Bastani von dem Gefängniswächter angegriffen und zusammengeschlagen wurde, und sie hatten eine formelle Beschwerde dazu eingereicht. Sie vermuteten, dass sie vor Gericht zu dieser Beschwerde über den brutalen Übergriff und die Beleidigungen gegen Bastani Stellung nehmen sollten, Doch stattdessen wurden sie verwarnt und der „Störung der öffentlichen Ordnung“ und „Herbeiführung eines Konflikts und Beleidigung des Gefängnisdirektors“ beschuldigt.

Nach dem Vorfall hatten 20 im Gefängnis Rajai Shahr einsitzende Gefangene eine formelle Beschwerde über das illegale und unmenschliche Verhalten seitens der Gefängniswärter verfasst und diese an die höheren Behörden geschickt. Zur Zeit warten sie auf Antwort. Bislang ist keine Reaktion darauf erfolgt.

Veröffentlicht bei RAHANA am 8. Juni 2011
Quelle (Englisch): http://www.rahana.org/en/?p=11147

Advertisements

3 Antworten zu “Masoud Bastani in Einzelhaft verlegt

  1. Pingback: Einjährige Haftstrafe für Journalistin Mahsa Amrabadi bestätigt | Julias Blog

  2. Sebastian Kübeck

    Bitte Namen des folternden Gefängnisdirektors und des gewalttätigen Gefängniswärters nennen, damit diese später zur Verantwortung gezogen werden können. Sebastian

  3. Pingback: Imprisoned Journalist Masoud Bastani Transferred to Solitary Confinement | Persian2English

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s