Urteil vollstreckt: Aserische Umweltaktivisten ausgepeitscht

RAHANA, 15. Juni 2011 – Fünf der verhafteten Aktivisten, die im April gegen die Austrocknung des Urmia-Sees protestiert hatten, sind wegen Störung der öffentlichen Ordnung zu Peitschenhieben und Geldstrafen verurteilt worden.

Die Umweltaktivisten Habib Pourvali, Hojjat Mokhtarzadeh, Jalil Alamdar Milani, Ali Soleimani und Saeid Siami wurden zu 300 Dollar Geldstrafe und 20 Peitschenhieben verurteilt.

Nach Informationen von RAHANA wurden Jalil Alamdar Milani, Ali Soleimani und Saeid Siami am 13. Juni ausgepeitscht und dann freigelassen. Die anderen beiden Aktivisten sind noch im Gefängnis. Sie waren wegen Gefährdung der nationalen Sicherheit durch Teilnahme an illegalen Versammlungen angeklagt worden.
Die Urteile gegen Habib Pourvali und Hojjat Mokhtarzadeh wurden in 2. Instanz bestätigt, die übrigen Aktivisten wurden freigesprochen.

Veröffentlicht bei RAHANA am 15. Juni 2011
Quelle (Englisch): http://www.rahana.org/en/?p=11239

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “Urteil vollstreckt: Aserische Umweltaktivisten ausgepeitscht

  1. Sebastian Kübeck

    Bitte unbedingt den Namen der erstinstanzlichen und letztinstanzlichen Richter nennen, damit diese später zur Verantwortung gezogen werden können. Sebastian

    • Hallo Sebastian, dieser Blog veröffentlicht Übersetzungen von Artikeln und kann nur solche Informationen weitergeben, die in den Originaltexten enthalten sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s