USA setzt zwei Befehlshaber der iranischen Sicherheitskräfte auf die Schwarze Liste

(Herkunft des Fotos unbekannt)

Zamaaneh, 30. Juni 2011 – Die USA haben zwei Befehlshaber der iranischen Sicherheitskräfte wegen ihrer Zusammenarbeit mit der syrischen Regierung bei der Niederschlagung der Proteste in Syrien mit Sanktionen belegt.

Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, wurden der Chef der iranischen Sicherheitskräfte Brigadegeneral Esmail Ahmadi Moghaddam und sein Stellvertreter Ahmadreza Radan auf die Schwarze Liste der USA gesetzt.

Das US-Finanzministerium teilte mit, dass Radan im April nach Damaskus gereist sei, um der Regierung Bashar Assads für die Unterdrückung der Opposition mit Rat und Expertise zur Seite zu stehen.

Bei der Bekanntgabe der Sanktionen gegen die  syrische Direktion für politische Sicherheit erklärte David Cohen, US-Staatssekretär für Terrorismus und Finanzgeheimdienst: „Außerdem weisen wir heute erneut auf die Hilfeleistungen iranischer Militär- und Sicherheitskräfte für die anhaltende Gewaltanwendung der syrischen Regierung und ihrer Unterdrückung des syrischen Volkes hin.“

Syrien bestreitet, im Vorgehen gegen die Unruhen Unterstützung von Iran zu erhalten.

Die Vereinigten Staaten hatten zuvor einem Arm der Revolutionsgarden namens Quds vorgeworfen, die Regierung Assad bei der Unterdrückung der Proteste in Syrien zu unterstützen. Iran weist alle derartigen Vorwürfe zurück.

Vergangene Woche hatte die Europäische Union drei [iranische] Offizielle für ihre Beteiligung an der Niederschlagung der syrischen Proteste auf eine Schwarze Liste gesetzt: IRGC-Oberbefehlshaber Mohammad Ali Jafari, Ghassem Soleymani, den Chef von „Quds“, sowie den Chef des IRGC-Geheimdienstes Hossein Taeb.

Seit März dieses Jahres bekämpft die syrische Regierung die Proteste im Land, die Bashar Assad kürzlich als Verschwörung gegen die nationale Einheit bezeichnete. Berichten zufolge sollen seit Beginn der Unruhen bisher etwa 1600  Menschen getötet worden sein.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle (Englisch): Radio Zamaaneh, 30. Juni 2011

Advertisements

Eine Antwort zu “USA setzt zwei Befehlshaber der iranischen Sicherheitskräfte auf die Schwarze Liste

  1. Pingback: News vom 1. Juli 2011 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s