Inhaftierter Student Majid Dorri der Universität verwiesen

Majid Dorri

RAHANA, 7. Juli 2011 – Majid Dorri, der inhaftierte studentische Aktivist, ist der Universität verwiesen worden.

Der Literaturstudent an der Alameh-Tabatabaei-Universität war zuvor mehrmals vom Disziplinarkomitee der Universität vorübergehend vom Studium ausgeschlossen worden.

Nach Angaben der Webseite Jaras geben die Universitätsbehörden als Grund für den Ausschluss vom Studium an, dass die vorgesehene Studienzeit überschritten ist. Vor seiner Verhaftung war Majid insgesamt für 3 Semester vom Studium ausgeschlossen worden.

Richter Pir Abbasi von Abteilung 26 des Revolutionsgerichts hatte Majid zu 11 Jahren Haft im Exil verurteilt. Ein Berufungsgericht reduzierte die Strafe später auf 6 Jahre im Exil, die Majid derzeit in der Stadt Behbahan ableistet. Er hat bislang keinen Hafturlaub erhalten. In den letzten zwei Jahren wurde er bei seinen Verhören unter hohen Druck gesetzt, in Einzelhaft gehalten und schließlich in ein Gefängnis im Exil verlegt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: RAHANA, 7. Juli 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s