Ahmadinejad schlägt Revolutionsgardisten für das Amt des Ölministers vor

Rostam Ghassemi

Zamaaneh, 23. Juli 2011 – Wie iranische Medien berichten, soll nach Vorstellung Mahmoud Ahmadinejads der Revolutionsgardist Rostam Ghassemi von der den Revolutionsgarden gehörenden Baufirma Khatam-ol Anbia die Führung des Ölministeriums übernehmen.

Der Präsident werde Ghassemi in Kürze offiziell dem Parlament vorstellen, berichtet die Webseite Khabar Online. Die Gespräche zwischen Ghassemi und der Regierung seien bereits seit über einem Monat im Gange; die Verhandlungen hätten sich verzögert, weil die Revolutionsgarden nicht auf Ghassemi verzichten wollen. Am Donnerstag habe sich Ahmadinejdad jedoch mit Befehlshabern der Revolutionsgarden getroffen, und sein mit ihnen übereingekommen, dass Ghassemi die Führung des Ölministeriums übernehmen könne.

Khatam-ol Anbia steht in direkter Verbindung mit den Revolutionsgarden ud ist einer der größten Auftragnehmer des Landes für Großprojekte im Straßen- und Schienenbau sowie im Öl-, Gas- und Petrochemiesektor.

Ghassemi war zudem Abgeordneter für das 3. und 5. Parlament.

Im Zuge der Zusammenführung von Ministerien hatte Ahmadinejad seinen damaligen Ölminister Massoud MirKazemi entlassen und sich selbst zum Interimsminister gemacht.

Frühere Berichte, nach denen der ehemalige Ahmadinejad-Berater Mohammad Aliabadi Ahmadinejads Wunschkandidat für den Posten des Ölministers sei, hatten sofort die Kritik des Parlaments auf den Plan gerufen. Mehrere Abgeordnete sprachen sich dagegen aus, weil Aliabadi nicht über den für den Posten an der Spitze eines der wichtigsten Ministerien  erforderlichen Hintergrund verfüge.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh, 23. Juli 2011

Eine Antwort zu “Ahmadinejad schlägt Revolutionsgardisten für das Amt des Ölministers vor

  1. Pingback: News vom 24. Juli 2011 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s