„Nachricht von einer Entführung“ wird nach Äußerung Moussavis zum Bestseller

Mir Hossein Moussavi

RFE/RL, 14. September 2011 – „Um meine Situation zu verstehen, muss man ‚Nachricht von einer Entführung‘ von Gabriel Garcia Marquez lesen“, so der iranische Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi bei dem vor Kurzem stattgefundenen Besuch bei seinen Töchtern.

Moussavi, der zusammen mit seiner Frau Zahra Rahnavard seit mehr als 6 Monaten unter Hausarrest steht, soll dies vor etwa drei Wochen gesagt haben. Oppositionelle Webseiten hatten vergangene Woche einen Bericht über das Treffen Moussavis mit seinen Töchtern und seine Äußerungen veröffentlicht.

Viele iranische Webseiten und Blogs haben seither eine elektronische Version  des Buches in persischer Sprache zum Download ins Netz gestellt. Aktivisten und Unterstützer der Grünen Bewegung behaupten, dass das Buch bereits mehr als 4000 Mal heruntergeladen wurde.

„Nachricht von einer Entführung“ ist ein nicht-fiktionaler Bericht über die Entführung von 10 Kolumbianern durch Drogenschmuggler im Jahre 1990. Darin wird nicht nur der Terror geschildert, den die Entführten während ihrer Gefangenschaft erlitten, sondern auch die Bemühungen der Angehörigen um eine Befreiung der Geiseln.

Auf einer extra dafür eingerichteten Facebook-Seite tauschen Anhänger Moussavis sich über ihre Gedanken und Zitate aus dem Buch aus, die ihrer Ansicht nach ein gutes Bild von der Situation des ehemaligen Ministerpräsidenten [der Islamischen Republik] zeichnen.

Die Facebook-Seite mit dem Namen „Nachricht von einer Entführung: Der Zustand eines Präsidenten unter Arrest“ hat bisher etwa 1000 Fans.

Die Webseite der iranischen Tageszeitung Shargh berichtet, dass „Nachricht von einer Entführung“ zur Zeit eines der bestverkauften „raren Bücher“ in Iran ist.

Kaveh Kiayian, Manager des iranischen Verlagshauses Nashr-e Cheshmeh – einer der größten Verlage in Iran – erklärte gegenüber Shargh, das Buch habe sich in letzter Zeit „phänomenal“ verkauft. Er rechne damit, dass „Nachricht von einer Entführung“ sich bis nächste Woche in der Bestseller-Liste des Verlages weit oben platzieren kann.

Golnaz Esfandiari

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Free Europe/Radio Liberty, 14. September 2011

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s