Dr. Maleki darf nach Brief an UN-Sonderberichterstatter das Land nicht mehr verlassen

Dr. Mohammad Maleki

Persian2English, 16. September 2011 –  Dr. Mohammad Maleki ist von iranischen Behörden mit einem Ausreiseverbot belegt worden, nachdem er einen Brief an den UN-Sonderberichterstatter für Menschenrechte in Iran Dr. Ahmed Shaheed geschrieben hatte.

Die vom 10. September datierte und mit dem Briefkopf der iranischen Justiz versehene Mitteilung über das Ausreiseverbot wurde Dr. Maleki am Mittwoch Morgen von einem Assistenten der Abteilung 2 der Teheraner Staatsanwaltschaft zu Hause überbracht, wie Jaras berichtet.  Dem Bericht zufolge steht das Verbot nicht in Verbindung zu Dr. Malekis früherer Inhaftierung und seinem Gerichtsverfahren.

Der emeritierte Universitätsprofessor und erste Präsident der Teheran-Universität nach der Islamischen Revolution hatte in seinem Brief an Ahmad Shaheed erklärt, er sei bereit, über die von ihm in den letzten 32 Jahren in Iran erlebten Verbrechen zu sprechen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Persian2English, 16. September 2011
Persisches Original: Jaras/Rahe Sabz, 15. September 2011
Übersetzung Persisch-Englisch: Saeedeh Ravandi

Advertisements

Eine Antwort zu “Dr. Maleki darf nach Brief an UN-Sonderberichterstatter das Land nicht mehr verlassen

  1. Pingback: Dr. Maleki banned from leaving Iran after writing letter to UN Special Rapporteur | Persian2English

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s