ILNA- Reporter Amirali Alamehzadeh in Iran verhaftet

Amirali Alamehzadeh

Zamaaneh, 25. September 2011 – Amirali Alamehzadeh, ein iranischer Journalist für die amtliche iranische Nachrichtenagentur ILNA (Iranian Labour News Agency) ist nach Berichten der oppositionellen Webseite Jaras am Samstag aus bisher unbekannten Gründen verhaftet worden. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass Mehrdad Sarjouyi, der als Reporter für mehrere in Iran erscheinende englischsprachige Veröffentlichungen arbeitete, vor mehr als zwei Monaten in seiner Wohnung verhaftet wurde.

Im Verlauf der letzten zwei Jahre ist die Arbeit von Journalisten, Kunst- und Kulturschaffenden in Iran äußerst riskant geworden. So wurden vergangene Woche fünf iranische Dokumentarfilmemacher unter dem Vorwurf verhaftet, „mit BBC zusammenzuarbeiten“. Den iranischen Behörden zufolge wird ihnen vorgeworfen, Teil eines Netzwerks zu sein, das „den Spionagediensten der alten Kolonialmacht zuarbeitet“. BBC selbst hat erklärt, keine Mitarbeiter oder Angestellte in Iran zu beschäftigen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Werbeanzeigen

Eine Antwort zu “ILNA- Reporter Amirali Alamehzadeh in Iran verhaftet

  1. Pingback: News vom 27. September 2011 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s