Iranische Schauspielerin zu Gefängnisstrafe und 90 Peitschenhieben verurteilt

Marzieh Vafarmehr

Zamaaneh, 10. Oktober 2011 – Die seit Juli 2011 wegen ihrer Rolle im Film „My Tehran for Sale“ verhaftete iranische Filmemacherin und Schauspielerin Marzieh Vafamehr ist zu einem Jahr Haft und 90 Peitschenhieben verurteilt worden. Wie die oppositionelle Webseite Kalemeh berichtet, hat Vafarmehrs Anwalt gegen das Urteil Berufung eingelegt. Der Fall werde zur Zeit von einem Berufungsgericht der zuständigen Provinz geprüft.„My Tehran for Sale“, ein Film der im Exil lebenden iranischen Dichterin und Filmemacherin, entstand als Projekt an einer iranischen Universität. Er schildert das Leben einer jungen iranischen Künstlerin, die allein in Teheran lebt und beschließt, das Land zu verlassen, nachdem sie einen gerade aus Australien zurückgekehrten jungen Iraner trifft. Der Film setzt sich mit den verschiedenen sozialen Problemen auseinander, mit denen die junge Frau konfrontiert ist. An mehreren Stellen des Films erscheint Vafarmehr mit kahlgeschorenem Kopf und ohne Kopftuch.

Vafamehr ist mit dem bekannten iranischen Filmemacher Naser Taghvayi verheiratet. Taghvayi hatte vor Kurzem mitgeteilt, dass alle an der Entstehung des Films Beteiligten mit Ausnahme seiner Frau wieder freigelassen wurden.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Eine Antwort zu “Iranische Schauspielerin zu Gefängnisstrafe und 90 Peitschenhieben verurteilt

  1. Pingback: Marzieh Vafamehr sentenced to prison and 90 lashes | Persian2English

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s