Repressionswelle gegen iranische Aktivisten hält weiter an

Zamaaneh, 5. November 2011 – Mit weiteren Verhaftungen in den Städten Mashhad und Tabriz hat die Islamische Republik ihre Repressionswelle gegen politische Aktivisten fortgesetzt.

Nach Angaben der Webseite Jaras wurde der reformorientierte Aktivist Ali Razzaghi heute vor das Revolutionsgericht geladen und verhaftet.

Razzaghi war bereits früher im Zusammenhang mit den Protesten gegen den Ausgang der Präsidentschaftswahl von 2009 verhaftet und später gegen eine Kaution in Höhe von 100.000 Dollar freigelassen worden. Seine Anklagen lauten „Gefährdung der nationalen Sicherheit, regimefeindlicher Propaganda, Beleidigung des Führers und Störung der Öffentlichkeit.“

Sein Vernehmungsbeamter soll Razzaghis Ehefrau mitgeteilt haben, ihr Mann habe „seine Lektion nicht gelernt“, und man werde ihn ins Gefängnis zurückschicken, damit er „versteht, worum es geht.“

Aus Tabriz meldet die Menschenrechtsseite „Committee of Human Rights Reporters“ (CHRR) unterdessen die Verhaftung von drei studentischen Aktivisten. Sicherheitskräfte sollen die drei am Donnerstag in ihren Wohnungen festgenommen und an einen unbekannten Ort gebracht haben.

Wie aus Bericht ebenfalls hervorgeht, wurde das Urteil gegen die studentische Aktivistin Solmaz Alimoradi von einem Berufungsgericht bestätigt. Sie wurde wegen „Gefährdung der nationalen Sicherheit durch Mitgliedschaft in der Partei ‚Freiheitsbewegung‘ und Teilnahme an den Protesten von Ashura zu 1,5 Jahren Haft verurteilt.

Die Mitglieder der Partei „Iranische Freiheitsbewegung“ gehörten in den letzten zwei Jahren  zu den bevorzugten Zielen der Repression gegen Aktivisten.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Eine Antwort zu “Repressionswelle gegen iranische Aktivisten hält weiter an

  1. Pingback: News vom 6. November 2011 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s