Wer spricht für Mehdi Karroubi?

Mehdi Karroubi

Zamaaneh, 6. November 2011– Nach Angaben von Fatemeh Karroubi, der Ehefrau des unter Hausarrest stehenden iranischen Oppositionsführers Mehdi Karroubi, hat ihr Mann im Ausland keine Sprecher. Die oppositionelle Webseite Jaras schreibt unter Berufung auf nicht identifizierte Quellen in Teheran: “ Seit dem 22. Oktober hat Mehdi Karroubi keinen Sprecher im Ausland. Seine Stellungnahmen zu Problemen werden ausschließlich durch Mitglieder seiner Familie bekannt gegeben.“

Karroubi, einer der Gegner Mahmoud Ahmadinejads bei der Präsidentschaftswahl von 2009, steht seit Mitte Februar, als er zusammen mit Oppositionsführer Mir Hossein Moussavi zu Solidaritätsmärschen mit den Aufständen in Tunesien und Ägypten aufgerufen hatte, unter Hausarrest. Moussavi und seine Frau Zahra Rahnavard stehen ebenfalls unter Hausarrest.

„Vor einiger Zeit hatte Fatemeh Karroubi während eines Telefongesprächs die Anhänger Mehdi Karroubis im Ausland daran erinnert, dass seine Vorstellungen von der Unabhängigkeit der Grünen Bewegung und seine Zurückweisung jeglicher Unterstützung aus dem Ausland absolut klar sind. Diejenigen, die mit diesen unveränderlichen Grundsätzen nicht einverstanden sind, sind nicht autorisiert, sich als Karroubis Sprecher oder Vertraute zu präsentieren“, schreibt Jaras.

Fatemeh Karroubi scheint sich auf jüngste Äußerungen der US-Außenministerin Hilary Clinton zu beziehen. Clinton hatte gesagt, die USA unterstützten die Grüne Bewegung deshalb nicht, weil mehrere Oppositionelle darum gebeten hätten. Hätten die Oppositionellen um eine Ausweitung der US-Unterstützung gebeten, hätten die USA der Bitte entsprochen.

Mojtaba Vahedi, ein früherer Berater Karroubis, kommentierte Clintons Äußerungen mit den Worten: „Wenn die US-Regierung nach Wegen sucht, um dem iranischen Volk zu helfen, sollte sie diese Wege in direkter Kommunikation mit Iranern finden, ohne sich in die Angelegenheiten Irans oder der (Grünen) Bewegung einzumischen.“

Unterdessen wies die Webseite von Karroubis Partei des Nationalen Vertrauens, Saham News, den von Jaras veröffentlichten Bericht zurück und erklärte, alle Bekanntmachungen und Nachrichten über Mehdi Karroubi würden über Saham News verbreitet.

Jaras bleibt hingegen dabei, dass die Fatemeh Karroubi zugeschriebenen Äußerungen korrekt seien.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s