Arya Aramnejad erneut verhaftet

GVF, 8. November 2011 – Nach Angaben von Quellen aus der nordiranischen Provinz Mazandaran ist der regimekritische Popsänger Arya Aramnejad erneut verhaftet worden.

Nach einem Termin Aramnejads bei einem Berufungsgericht in der Provinz Mazandaran  wurde seine Wohnung von fünf Sicherheitskräften durchsucht, er selbst wurde unter Gewaltanwendung festgenommen. Außerdem wurden persönliche Gegenstände Aramnejads sowie sein Computer beschlagnahmt.

Aramnejad war bereits kurz nach den Ashura-Protesten im Dezember 2009 verhaftet worden, weil er einen Song für die oppositionelle Grüne Bewegung veröffentlicht hatte. Während seiner Inhaftierung verbrachte er 50 Tage in Einzelhaft. Später wurde er zu 9 Monaten Haft verurteilt. Das Urteil wird zur Zeit in zweiter Instanz geprüft.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Green Voice of Freedom

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s