Bombenanschlag auf iranischen Pilgerbus in Baghdad

Archivbild

Zamaaneh, 16. November 2011 – Bei der Explosion einer Bombe in der Nähe eines mit iranischen Pilgern besetzten Busses sind in Baghdad mehrere Menschen ums Leben gekommen oder verletzt worden.

Iranischen Medienberichten zufolge befand sich der Bus auf dem Rückweg von Samarra, als er nahe der Baghdader Stadtgrenze von einer Bombenexplosion gestoppt wurde.

Der Leiter des medizinischen Dienstes für religiöse Pilger, Ali Heydari, erklärte, die Bombe sei von „Terrorgruppen“ gelegt worden. Bei der Explosion seien der 1jährige Mohammad Pishghadam sowie der 80jährige Mohammad Khalili getötet worden, weitere fünf Insassen des Busses seien verletzt worden.

Ebenfalls gestern wurde ein weiterer iranischer Pilgerbus in der Nähe von Najaf in einen Verkehrsunfall verwickelt. Dabei wurden 25 Pilger verletzt; sie sollen sich inzwischen auf dem Wege der Besserung befinden.

In der Türkei war gestern ein mit iranischen Reisenden besetzter Bus in der Nähe der Stadt Van Ziel eines bewaffneten Überfalls geworden. Dabei wurden mindestens 8 Menschen verletzt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Eine Antwort zu “Bombenanschlag auf iranischen Pilgerbus in Baghdad

  1. Pingback: News vom 18. November 2011 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s