Tagesarchiv: 23. November 2011

Ausläufer des Machtkampfs in Iran erreichen Titelseite regierungstreuer Zeitung

Aus Protest erschien diese Ausgabe der regierungstreuen Zeitung "Iran" ohne Titelschlagzeile

RFE/RL,  23. November 2011 – Am 22. November machte sich der Machtkampf in Iran auf der Titelseite der regierungstreuen Zeitung „Iran“ bemerkbar. In einem bisher nie dagewesenen Akt des Protestes veröffentlichte die staatliche Tageszeitung eine Ausgabe ohne Titelschlagzeile.

Die leere Stelle auf der Titelseite war ein weiteres unverhohlenes Zeichen für die wachsende Kluft zwischen Präsident Mahmoud Ahmadinejad und den mächtigen Erzkonservativen im Umfeld um den obersten Führer Ayatollah Khamenei. Ahmadinejad und seiner Entourage – von seinen konservativen Rivalen als „Abweichler-Strömung“ bezeichnet – wird vorgeworfen, die Rolle der Geistlichkeit beschneiden zu wollen.

Der Protest der Tageszeitung richtete sich offenbar gegen einen Übergriff von Sicherheitskräften gegen Ahmadinejads Medienberater Ali Akbar Javanfekr vom 21. November. Weiterlesen