Student Maziar Yazdanpanah tritt sechsmonatige Haftstrafe an

RAHANA, 11. Dezember 2011 – Maziar Yazdanpanah, Student an der Universität Mazandaran, ist beim Revolutionsgericht Babolsar vorstellig geworden, um seine 6monatige Haftstrafe anzutreten.

Yazdanpanah war in der Universität Mazandaran zusammen mit anderen Studenten am 16. Juni 2009 nach der umstrittenen Präsidentschaftswahl verhaftet worden. Sicherheitskräfte brachten ihn ins Gefängnis des Geheimdienstes von Sari, wo er einen Monat lang in Einzelhaft gehalten wurde. Zusätzlich wurde er für die Dauer eines Semesters vom Studium suspendiert.

Nach Angaben von RAHANA verurteilte Abteilung 101 des Revolutionsgerichts Babolsar Maziar Yazdanpanah zu 14 Peitschenhieben und 6 Monaten Haft auf Bewährung. Ein Berufungsgericht hob die Bewährungsstrafe allerdings auf und verfügte, dass Yazdanpanah seine Haftstrafe absitzen muss.

Obwohl das Urteil bereits vor 2 Jahren fiel, wurden Maziar Yazdanpanah und mehrere weitere Studenten der Universität Mazandaran vergangene Woche darüber in Kenntnis gesetzt, dass ihre zur Bewährung ausgesetzten Haftstrafen umgewandelt wurden und sie ihre Haft antreten müssen.

Maziar Yazdanpanah war nach einer studentischen Versammlung im November ohne vorherige schriftliche Warnung der Zutritt zu seinem Wohnheim verwehrt worden.

Obwohl unzählige Studenten der Universität Mazandaran in den letzten 2 Jahren verhaftet oder der Universität verwiesen wurden, haben die dortigen Studenten weiterhin Veranstaltungen und Versammlungen organisiert. Bei der letzten Veranstaltung am 17. November 2011 protestierten hunderte Studenten gegen die wirtschaftliche Situation und die Arbeitsbedingungen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: RAHANA
Persisch: http://www.rahana.org/archives/46496

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s