Arbeiterproteste in Shiraz gehen in den fünften Tag

Zamaaneh, 22. Dezember 2011 – Mehr als 2000 Beschäftigte von Telekommunikationswerken in Shiraz haben heute den fünften Tag in Folge vor dem Sitz des Gouverneurs der Provinz Fars gegen Lohnzahlungsrückstände protestiert.

Nach Angaben der Zeitung Shargh veranstalteten die Protestierenden ein Pfeifkonzert, um auf ihre Forderungen aufmerksam zu machen.

Der staatlichen Nachrichtenagentur Fars News gegenüber gaben die Demonstranten an, seit über 26 Monaten keine Lohnzahlungen mehr erhalten zu haben. Präsident Mahmoud Ahmadinejad habe bei seinem letzten Besuch in Shiraz die Werksleitungen angewiesen, die Arbeiter finanziell zu unterstützen, doch bisher hätten die Arbeiter kein Geld erhalten.

Hashem Shamshiri, der Vorsitzende des Rates für Beschäftigung, erklärte, das Problem habe seine Ursache in der Privatisierung der Telekommunikationswerke. Er forderte das Parlament auf, auf die Forderungen der Arbeiter einzugehen.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Eine Antwort zu “Arbeiterproteste in Shiraz gehen in den fünften Tag

  1. Pingback: News vom 23. Dezember 2011 « Arshama3's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s