Faezeh Hashemi zu Haftstrafe verurteilt

Faezeh Hashemi

Zamaaneh, 3. Januar 2012 – Ein Revolutionsgericht in Teheran hat Faezeh Hashemi Rafsanjani zu sechs Monaten Haft und einem fünfjährigen Betätigungsverbot in den Bereichen Politik, Kultur und Medien verurteilt.

Der Tochter des als gemäßigt geltenden Geistlichen [und Ex-Präsidenten der Islamischen Republik] Ayatollah Rafsanjani werden „Propagandaaktivitäten gegen das Regime“ zur Last gelegt.

Ayatollah Rafsanjani, der Vorsitzende des iranischen Schlichtungsrats, hatte sich bei Wahlen auf die Seite der Reformer gestellt und wurde dafür abgestraft. Nachdem er bei der umstrittenen Präsidentschaftswahl von 2009 den reformorientierten Kandidaten Mir Hossein Moussavi unterstützt hatte, wurde er seines Postens als Vorsitzender des Expertenrates enthoben. Der Expertenrat überwacht die Arbeit des obersten iranischen Führers.

Seine Tochter Faezeh wurde während der auf die Präsidentschaftswahlen folgenden Straßenproteste vorübergehend verhaftet. Angeklagt wurde sie schließlich wegen eines Interviews mit der Webseite Rooz Online, in dem sie die Regierung der Islamischen Republik kritisiert und gesagt hatte, die Regierung werde von „Gaunern und Halunken“ geführt.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

Eine Antwort zu “Faezeh Hashemi zu Haftstrafe verurteilt

  1. Pingback: Neues Buch identifiziert Hashemi Rafsanjani als „Hintermann des Aufruhrs“ | Julias Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s