Iranische Frauen fordern stärkere Präsenz im Parlament

Zamaaneh, 16. Dezember 2012 – Iranische Frauengruppen haben Parlamentsprecher Ali Larijani aufgefordert, die Anzahl weiblicher Abgeordneter im nächsten Parlament zu erhöhen. Die nächste Parlamentswahl soll im März stattfinden.

Wie die Nachrichtenagentur ISNA berichtet, haben mehrere konservative Frauengruppen Larijani einen Vorschlag zur Erhöhung der Frauenquote im Parlament vorgelegt. Ziel sei es, die Anzahl der weiblichen Abgeordneten aus Teheran auf 10 zu erhöhen. Bezirke, die mehr als 2 Abgeordnete ins Parlament entsenden, sollen jeweils mindestens eine weibliche Abgeordnete im Parlament haben. Mindestens zwei Volksvertreterinnen sollen für Regionen mit fünf oder mehr Abgeordneten ins Parlament einziehen.

Mit einer stärkeren Präsenz der Frauen im Parlament der Islamischen Republik könnten „Hindernisse für Frauen besser überwunden und gegenwärtige Mängel behoben“ werden, so die Frauengruppen.

Als Grund für das Vorhaben werden „die steigende Zahl berufstätiger Frauen, die Notwendigkeit der Einbindung weiblicher Sichtweisen in Entscheidungsgremien, die Behandlung von frauen- und familienspezifischen Problemen und die Beseitigung rechtlicher Lücken“ genannt.

Der Antrag wurde dem Büro des Parlamentspräsidiums übergeben. Die Abgeordnete Effat Shariati ist dabei, im Parlament die für die Durchsetzung erforderliche Unterstützung einzuwerben.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Advertisements

2 Antworten zu “Iranische Frauen fordern stärkere Präsenz im Parlament

  1. Pingback: News vom 17. Januar 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Iranische Frauen fordern stärkere Präsenz im Parlament « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s