Minister: Iraner sollen auch weiterhin Zugang zum World Wide Web haben

Reza Taghipour

Zamaaneh, 17. Januar 2012 – Der iranische Minister für Kommunikation und Technologie hat mitgeteilt, dass das derzeit in der Entwicklung befindliche Nationale Informationsnetzwerk das World Wide Web in Iran nicht ersetzen soll. Vielmehr sollten beide Dienste parallel existieren.

Laut ILNA sagte Taghipour am Dienstag: „Das Nationale Informationsnetzwerk wird das Internet keinesfalls ersetzen. Das Internet wird nach wie vor als Dienst zur Verfügung stehen und neben dem Nationalen Netzwerk bestehen bleiben. Alle, die diesen Dienst benutzen möchten, können dies tun.“Das auch als „Sauberes Internet“ oder „Nationales Internet“ bekannte Nationale Informationsnetzwerk hat die Islamische Republik schon im vergangenen Jahr angekündigt und damit auf die nach offizieller Meinung unangemessenen Online-Inhalte reagiert.

Diese jüngsten Äußerungen des Ministers stehen in krassem Widerspruch zu früheren offiziellen Aussagen, dass Iran eine Art internes Internet für den nationalen Gebrauch entwickeln werde, damit die Iraner nicht mehr auf das World Wide Web zugreifen.

In China und Nordkorea ist ein solches Konzept bereits umgesetzt worden.

Taghipour fügte hinzu, es bestehe kein Zweifel daran, dass Internet-Suchmaschinen genutzt werden, um Internetnutzer auszuspionieren. Um die Privatsphäre iranischer Nutzer zu schützen, arbeiteten Nichtregierungsorganisationen in Iran derzeit an inländischen Suchmaschinen, die über das neue Nationale Netzwerk genutzt werden könnten, so Taghipour.

Der Chef der iranischen Sicherheitskräfte, Esmail Ahmadi Moghaddam, hatte die Suchmaschine Google einmal als „Spionagewerkzeug“ bezeichnet.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Eine Antwort zu “Minister: Iraner sollen auch weiterhin Zugang zum World Wide Web haben

  1. Pingback: Minister: Iraner sollen auch weiterhin Zugang zum World Wide Web haben « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s