Iran verurteilt Mitarbeiter der Baha’i-Universität zu Gefängnisstrafen

Zamaaneh, 20. Januar 2012 – Sechs Mitarbeiter des „Baha’i Institute for Higher Education“ (BIHE) sind von der Justiz der Islamischen Republik zu langen Haftstrafen verurteilt worden.

Die Webseite des „Committee of Human Rights Reporters“ [CHRR] berichtet, dass die Urteile in zweiter Instanz bestätigt wurden.

Kamran Mortezai wurde zu fünf Jahren, Riaz Sobhani, Ramin Zibai, Fardah Sedghi, Mahmoud Badavam und Noshin Khadem zu jeweils vier Jahren Haft verurteilt.

Die sechs Baha’is waren vor acht Monaten verhaftet und wegen „Mitgliedschaft in illegalen Gruppen mit verbrecherischer Absicht gegen die nationale Sicherheit“ angeklagt worden.

Dem Bericht zufolge wurde Vahid Mahmoodi, der zusammen mit den oben Genannten verhaftet worden war, zu fünf Jahren Haft auf Bewährung verurteilt und ist zur Zeit auf freiem Fuß.

Im vergangenen Juni hatten iranische Behörden die Wohnungen von Professoren und Verwaltungsmitarbeitern der BIHEs in Teheran, Isfahan, Shiraz und Mazandaran durchsuchen lassen. Seitdem wurden 20 Personen wegen ihrer Verbindungen zum BIHE verhaftet, weitere 50 Professoren und Studenten wurden zwecks Befragung einbestellt.

Das Wissenschaftsministerium hat mitgeteilt, dass „die Online-Universität BIHE nicht über die notwendige Betriebserlaubnis verfügt und ihre Aktivitäten illegal sind“.

Die Online-Universität wurde von der Baha’i-Gemeinschaft gegründet, um jungen iranischen Baha’is, die beim Zugang zu höherer Bildung diskriminiert werden, Studienmöglichkeiten zu bieten.

Die Islamische Republik erkennt den Baha’i-Glauben nicht als rechtmäßige Religion an. Obwohl der Baha’ismus in Iran seinen Ursprung hat, ist es in dem Land verboten, ihn zu praktizieren.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Zum Verständnis der Probleme der Baha’i in Iran hilft die Lektüre des folgenden Artikels von Navid Khanjani:
https://englishtogerman.wordpress.com/2012/01/14/navid-khanjani-als-kind-unrein-als-junger-mann-gefangenen-der-revolutionsgarden/

Advertisements

Eine Antwort zu “Iran verurteilt Mitarbeiter der Baha’i-Universität zu Gefängnisstrafen

  1. Pingback: Iran verurteilt Mitarbeiter der Baha’i-Universität zu Gefängnisstrafen « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s