Wieder ein Journalist in Iran verhaftet: Shahram Manouchehri

Zamaaneh, 22. Januar 2012 – Die aktuelle Verhaftungswelle gegen Medienaktivisten in Iran hat mit der Verhaftung des Bloggers und Journalisten Shahram Manouchehri diese Woche ein neues Opfer gefordert. Die Webseite „Committee of Human Rights Reporters“ berichtet, dass Manouchehri an einen unbekannten Ort gebracht wurde. Seine Wohnung wurde durchsucht, Bücher und Dokumente wurden beschlagnahmt.

Shahram Manouchehri, der für reformorientierte Publikationen und Tageszeitungen arbeitet, war während der Proteste nach der Wahl von 2009 verhaftet und später gegen Kaution wieder freigelassen worden.

Shahrami ist der fünfte Journalist, der in Iran innerhalb weniger Tage verhaftet wurde. Vor ihm waren bereits die Journalist/innen Peyman Pakmehr, Sahameddin Bourghani, Parastoo Dokouhaki und Marzieh Rasouli sowie Anfang des Monats Ehsan Houshmand, Fatemeh Kheradmand und Hassan Fathi festgenommen worden.

Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ hat an die UN-Menschenrechtskommissarin Navi Pillay appelliert, gegen die zunehmende Verfolgung von Journalisten in Iran einzuschreiten.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

2 Antworten zu “Wieder ein Journalist in Iran verhaftet: Shahram Manouchehri

  1. Pingback: News vom 22. Januar 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Wieder ein Journalist in Iran verhaftet: Shahram Manouchehri « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s