Hossein Ronaghi Maleki nach Operation wieder im Gefängnis

Hossein Ronaghi Maleki

RAHANA, 28. Januar 2012 – Der inhaftierte Blogger Hossein Ronaghi Maleki ist nach einer Operation wieder zurück ins Evin-Gefängnis gebracht worden. Es war die fünfte Operation innerhalb eines Jahres.

Der Blogger und Menschenrechtsaktivist war erneut ins Krankenhaus gebracht worden, nachdem sich sein Gesundheitszustand verschlechtert hatte. Danach wurde er sofort wieder ins Gefängnis zurückgebracht, obwohl sein gesundheitlicher Zustand es unbedingt erfordert hätte, dass er außerhalb des Gefängnisses weiter behandelt wird.Obwohl Hossein im Verlauf des letzten Jahres immer wieder im Krankenhaus operiert wurde, hat sich sein Zustand nicht verbessert. Weil Nachbehandlungen unterblieben und seine Erkrankung nicht adäquat behandelt wurde, stellten die Krankenhausaufenthalte eine Bedrohung für seine Gesundheit dar.

Dr. Mohammad Nourizad, der sich vor seiner Freilassung mit Ronaghi Malekii eine Zelle geteilt hatte, besuchte ihn im Teheraner Hasheminejad-Krankenhaus, in das Hossein nach 26 Monaten ununterbrochener Inhaftierung eingeliefert worden war.

Ronaghi Maleki hat beharrlich jede Kooperation mit der Cyber-Einheit der Revolutionsgarden verweigert und weist nach wie vor alle gegen ihn vorgebrachten Anklagepunkte zurück.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: RAHANA
Persisch: http://www.rahana.org/archives/47490

Eine Antwort zu “Hossein Ronaghi Maleki nach Operation wieder im Gefängnis

  1. Pingback: Hossein Ronaghi Maleki nach Operation wieder im Gefängnis « free Saeed Malekpour

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s