25. Bahman: Vereinzelte Demonstrationen in Teherans Straßen

Zamaaneh, 14. Februar 2012 – Während die Islamische Republik ihre Sicherheitsvorkehrungen in ganz Teheran verstärkt, sollen in der Takht Tavoos-Straße Berichten zufolge Parolen („Tod dem Diktator“) zu hören gewesen sein. Auch vom Azadi-Platz und vom Vanak-Platz werden Parolen gemeldet.

Seit gestern Abend werden offenbar wahllos Warnungen per SMS an Bürger verschickt. „Liebe Bürger, wenn Sie sich mit revolutionsfeindlichen Netzwerken in Verbindung setzen oder an illegalen Versammlungen teilnehmen, werden Sie gemäß Artikel 489, Artikel 500 und Artikel 508 des Islamischen Strafgesetzbuches verfolgt“, heißt es darin.

An allen Hauptstraßen und entlang der Route des geplanten Schweigemarsches sind Polizei- und Zivilkräfte stationiert. Spezialeinheiten und -ausrüstung stehen bereit, alle Geschäfte in der Azadi-Straße wurden angewiesen, im Falle von Unruhen zu schließen.

Die heutige Ausgabe der Montreal Gazette berichtet von Polizei- und Sicherheitsaufgebot in Teheran und bestätigt Meldungen, nach denen die iranischen Behörden ausländischen Medien und AFP-Reportern untersagt haben, über die Situation zu berichten.

Um 17 Uhr Ortszeit wurde gemeldet, dass am Azadi-Platz und am Vali-Asr-Platz Menschengruppen Parolen skandierten.

Bei den Demonstrationen am 14. Februar letzten Jahres hatte es zwei Tote und viele Verhaftungen gegeben. Dieses Jahr haben die Behörden angekündigt, jeden Versuch einer öffentlichen Versammlung zu unterbinden.

Der diesjährige Demonstrationsaufruf erging anlässlich des ersten Jahrestages des Hausarrests der iranischen Oppositionsführer [Mehdi Karroubi, Mir Hossein Moussavi und Zahra Rahnavard]. Die Protestbewegung, ausgelöst durch die Wahlbetrugsvorwürfe der Oppositionsführer nach der Präsidentschaftswahl von 2009, ist seitdem de facto führungslos.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: Radio Zamaaneh

Eine Antwort zu “25. Bahman: Vereinzelte Demonstrationen in Teherans Straßen

  1. Pingback: News vom 15. Februar 2012 « Arshama3's Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s