Ali Reza Firouzi und Sourena Hashemi vor das Revolutionsgericht geladen

RAHANA, 14. Februar 2012 – Der Journalist und Blogger Ali Reza Firouzi wurde zum Antritt seiner Haftstrafe einbestellt; Sourena Hashemi musste Fragen zu seiner Gerichtsakte beantworten.

Nachdem die 4,5jährige Haftstrafe gegen Firouzi von einem Berufungsgericht bestätigt wurde, muss er diese am 21. Februar antreten.

Auch der studentische Aktivist Sourena Hashemi musste sich Angaben von RAHANA zufolge kürzlich im Revolutionsgericht einfinden, um Fragen zu seinem Fall zu beantworten, der zur Zeit in Bearbeitung ist.

Richter Pir Abbasi von Abteilung 26 des Revolutionsgerichts hatte Firouzi und Hashemi zu jeweils 2,5 Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem die beiden Aktivisten am 2. Januar 2010 in Oroumiyeh (Urmia) verhaftet worden waren. Sie hatten zwei Monate in Isolationshaft verbracht, ohne dass ihre Angehörigen über ihre Situation und ihren Aufenthaltsort informiert wurden. Nach 70 Tagen durften sie ihre Familien vom Evin-Gefängnis aus kontaktieren. Am 2. April 2010 bzw. 12. Mai 2010 wurden sie gegen Kaution freigelassen.

Ali Reza Firouzi wurde zum Antritt seiner Haft bestellt, obwohl das Berufungsgericht keine Benachrichtigung über die Bestätigung seiner Haftstrafe vorgenommen hat.

Die beiden Studenten hatten sich wegen eines weiteren Vorfalls an der Universität Zanjan vor Gericht verantworten müssen. Sie hatten damals gegen unethisches Verhalten seitens des Universitätskanzlers protestiert und wurden dafür zu je 6 Monaten Haft und 2 Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Nach einem neuen Beschluss muss Firouzi diese Haftstrafe nun antreten und hat somit insgesamt 4,5 Jahre Gefängnis vor sich.

Der Fall Sourena Hashemis wird derzeit noch im Berufungsgericht geprüft.

Ihre sechsmonatige Haftstrafe hatten die beiden Studenten am 12. Juni 2010 angetreten und bis zum Ende abgeleistet.

Ali Reza Firouzi und Sourena Hashemi mussten nach dem Protest gegen den Universitätskanzler wegen ihrer Haftstrafe ihr Studium unterbrechen.

Seit mehreren Jahren wird Hashemi vom Geheimdienst immer wieder telefonisch bedroht und schikaniert. Er wurde schon viele Male verhaftet. Ein weiterer Fall gegen ihn, der mit seiner Verhaftung am 19. November 2009 zusammenhängt, liegt noch beim Revolutionsgericht.

Übersetzung aus dem Englischen
Quelle: RAHANA
Persisch: http://www.rahana.org/archives/47991

Advertisements

2 Antworten zu “Ali Reza Firouzi und Sourena Hashemi vor das Revolutionsgericht geladen

  1. Pingback: News vom 15. Februar 2012 « Arshama3's Blog

  2. Pingback: Ali Reza Firouzi und Sourena Hashemi vor das Revolutionsgericht geladen « free Saeed Malekpour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s